Zucchini Unverträglichkeit – Ursachen, Symptome & Test

Die meisten Menschen vertragen Zucchinis sehr gut, es gibt aber auch Personen bei denen das Kürbisgewächs Magenschmerzen, Verdauungsbeschwerden und Kreislaufprobleme auslösen kann. Ob Deine Symptome auf eine Zucchini Unverträglichkeit zurückzuführen sind, das kannst Du mit einem Test in Erfahrung bringen. Informative Testangebote von vertrauenswürdigen Anbietern findest Du in der nachfolgenden umfassenden Übersicht, die ich für Dich vorbereitet habe.

Zucchini Unverträglichkeit selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter



Rabattcode: STARK15 (-15%)


Bis zu 19 Blutwerte im Test


Zertifizierte Labore
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€



Schnelle Ergebnisse


Konkrete Empfehlungen


Ohne Arztbesuch


Detaillierter Bericht
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop

In welchem Umfang wird getestet?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor Um herauszufinden, ob eine Zucchini Unverträglichkeit vorliegt, sind verschiedene Bluttests geeignet. Die gängigste Variante von Cerascreen umfasst mehrere Dutzend Nahrungsmittel, die häufig in Verbindung mit Unverträglichkeiten stehen. Bei der Analyse Deines Selbsttests werden verschiedene Biomarker berücksichtigt, wobei das Hauptaugenmerk allerdings auf den IgG-Antikörpern liegt. Diese können durch den Verzehr von Zucchinis von normalen Blutwerten abweichen und somit IgG-vermittelte Reaktionen hervorrufen, die zumeist für Unwohlsein und andere Symptome wie Hautirritationen verantwortlich sind.

Eine Unverträglichkeit auf Zucchini kann sich auch als Histaminunverträglichkeit herausstellen, die aufgrund spezifischer Inhaltsstoffe verursacht wird, die ebenfalls in anderen Nahrungsmitteln enthalten sind. Daher testen Anbieter auf eine Vielzahl von Nahrungsmitteln, damit ebenso andere potenzielle Auslöser erkannt werden können. Äußerst hilfreich ist die nachfolgende Testmöglichkeit von Lykon, mit der es möglich ist Dein Blut auf verschiedene Unverträglichkeiten zu analysieren.

Die Symptome

Es gibt zwar nur wenige Menschen, die ihren Verzehr nicht vertragen, dafür können die Symptome bei Betroffenen stark ausgeprägt sein. Zu den bekanntesten Begleiterscheinungen gehören teilweise krampfartige Bauchschmerzen, die sich auf den gesamten Verdauungstrakt mit anschließendem Durchfall ausweiten können.

Betroffene klagen ebenfalls nach dem Verzehr über ein plötzlich auftretendes Schwindelgefühl und Kopfschmerzen. Nicht selten gehen dadurch auch Probleme mit dem Kreislauf einher. In der Regel kommt es bereits kurze Zeit nach dem Essen zu ersten Nebenwirkungen. Die meisten Anzeichen deuten freilich auf den ersten Blick nicht auf eine Zucchini Unverträglichkeit hin, hier kann oftmals nur ein entsprechender Test für Aufklärung sorgen.

Hinweis: Sollte sie sehr bitter schmecken, dann ist diese nicht zum Verzehr geeignet. Durch die hohe Anzahl von giftigen Bitterstoffen sind unerwünschte Magen-Darm-Beschwerden die Folge. Inwieweit Zucchinis für die Beschwerden verantwortlich sind, das kann Dir dieses Testpaket aufzeigen.



Rabattcode: STARK15 (-15%)


Testet 100 Lebensmittel


Einfacher Selbsttest


Schnelle Ergebnisse


Ohne Arztbesuch


Deutliche Handlungsempfehlungen

Aussagekräftige Resultate

Durch das Ergebnis Deines Selbsttests wirst Du mit hoher Wahrscheinlichkeit erfahren können, ob eine Zucchini Unverträglichkeit vorliegt oder nicht. Außerdem werden Dir die Ernährungsexperten von Anbietern wie Cerascreen oder Lykon sagen können, inwieweit Du in Zukunft auf Zucchinis und unter Umständen auch andere Kürbisgewächse verzichten musst. Es kann sich ebenfalls herausstellen, dass eine Unverträglichkeit gegenüber anderen Gemüse- oder Obstsorten besteht.

Da die Ausprägung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten von Mensch zu Mensch unterschiedliche Ausmaße annehmen kann, besteht durchaus die Möglichkeit, dass Du Deine Essgewohnheiten nur für eine bestimmte Zeit ändern musst. Befolgst Du die empfohlenen Umstellungen für Deine Ernährung, dann besteht die Chance, trotz diagnostizierter Zucchini Unverträglichkeit nicht gänzlich auf den Genuss verzichten zu müssen. Grundsätzlich sind die Empfehlungen, die Du zu den Testresultaten erhältst, leicht verständlich und ermöglichen es, den eigenen Speiseplan dahingehend anzupassen, um künftig unerwünschte Beschwerden vermeiden zu können.

Das Fazit

Das kalorienarme Kürbisgewächs ist in nahezu jedem Garten zu finden und vielseitig in der Küche zu verwenden. Auch wenn sie sehr selten in Erscheinung tritt, für die Betroffenen können die verschiedenen Reaktionen äußerst unangenehm sein. Ein Nahrungsmittelunverträglichkeit Test online zu bestellen und zuhause durchzuführen, bringt in jedem Fall ziemlich schnell eine aussagekräftige Diagnose, damit Du auf Nahrungsmittel verzichten kannst, die Du nicht gut verträgst. In jedem Fall solltest Du nach der Auswertung Deiner Laborwerte und einer diagnostizierten Zucchini-Unverträglichkeit einen Arzt aufsuchen. Dieser kann durch weitere Tests, die im Zusammenhang mit Kürbisgewächsen stehen, die Genauigkeit Deiner Diagnose präzisieren.


Tobias Kluge
“Meine ausführliche Darlegung hat Dein Interesse geweckt und Du vermutest, das könnte die Ursache Deiner teils unspezifischen Symptomatik sein? In diesem Fall bist Du mit einem Bluttest gut beraten.”