Oliven Unverträglichkeit – Ursachen, Symptome & Test

Hierzulande leiden nur wenige Menschen unter einer Unverträglichkeit gegen die Olive. Aus diesem Grund bleibt die Ursache von Beschwerden oft lange unentdeckt. Die Anzeichen äußern sich sehr verschieden mit Verdauungsstörungen und Hautirritationen, die im Grunde bei allen Überreaktionen auf Nahrungsmittel möglich sind. Um eine Unverträglichkeit erkennen zu können, ist ein Selbsttest in Eigenanwendung eine gute Wahl. Erhältlich sind etwaige Tests bei den folgenden Anbietern.

Oliven Unverträglichkeit selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabattcode: STARK15 (-15%)
Bis zu 19 Blutwerte im Test
Zertifizierte Labore
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Konkrete Empfehlungen
Ohne Arztbesuch
Detaillierter Bericht
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop
Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabattcode: BLUTTESTS (-15%)
Schnelle Lieferung
Online Gesundheitsportal
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Resultate in App
Ohne Arztbesuch
Individuelle Ratschläge
Bewertung
97%

Erfahrungsbericht

Online Shop

Das Nachweisverfahren

Zur Anwendung kommt ein simpler Test, dessen Probe Du zuhause entnimmst. Die Vorgehensweise ist einfach und schmerzfrei, wie das Verfahren im Detail funktioniert, das kannst Du in den Testberichten der oben aufgeführten Anbieter auf dieser Webseite erfahren. Du bekommst natürlich auch eine Gebrauchsanweisung mitgeliefert, an die Du Dich halten solltest. Der Test umfasst nicht nur den Antikörpernachweis einer Unverträglichkeit, sondern untersucht gleichzeitig eine Reihe anderer Nahrungsmittel. Da sich häufig die Begleiterscheinungen ähneln, macht das natürlich Sinn, denn nicht selten reagiert der Körper auf verschiedene Nahrungsmittelbestandteile mit Reaktionen.

Das Testverfahren basiert auf der Prüfung eines Antikörpernachweises. Dabei wird ein spezieller Bindungstest verwendet, der die Konzentration der Immunglobuline IgG4 bewertet. Diese Antikörper sind in erhöhter Anzahl im Blutkreislauf nachweisbar, wenn beispielsweise eine Unverträglichkeit auf Oliven besteht. Mit diesem spezifischen Labortest lassen sich Reaktionen testen, in dem der Wirkungsgrad von bestimmten Nahrungsmitteln auf die Antikörperkonzentration erfasst wird. Dadurch können Unverträglichkeiten, unabhängig von der Intensität erkannt werden, was maßgeblich zur Linderung der Begleiterscheinungen beitragen kann. Du musst nur eine Bestellung über den folgenden Link auslösen und in wenigen Tagen wird Dein Testpaket angeliefert.

Die Symptome

Die Anzeichen bei einer Unverträglichkeit gegen Oliven sind in der Regel sehr individuell und lassen sich daher schwer festmachen. Generell sind Reaktionen auf Oliven oder Olivenöl relativ selten, was die Selbstdiagnose aufgrund mangelnder Informationen erschwert. In vielen Fällen ähneln die Symptome typischen Überreaktionen auf unverträgliche Lebensmittel. Nach dem Verzehr kommt es gelegentlich zu einer Magenverstimmung, vereinzelt ist auch ein allgemeines Unwohlsein festzustellen, das sich durch Übelkeit, Bauchschmerzen und Erbrechen sowie Durchfall bemerkbar macht. Dabei ist die zeitliche Abfolge nicht zu benennen, es kann unmittelbar nach dem Essen zur Beschwerden kommen, genauso gut erst Stunden später oder am nächsten Tag.

Ein oft unerkanntes nicht zu unterschätzendes Anzeichen sind orale Symptome. Diese können unter Umständen Gemeinsamkeiten mit einzelnen Krankheitsbildern aufweisen. Es kann zu einem Jucken in Hals und Rachen kommen, das sich erst nach einiger Zeit entwickelt. Gerade die Bildung von Pusteln oder sonstigen Hautrötungen muss nicht zwangsläufig nach einmaligem Konsum auftreten. Häufig erhöht sich die Reaktionsstärke erst durch eine größere Menge oder dadurch, dass mehrere Tage hintereinander die Früchte des Olivenbaums verzehrt wurden. Über den folgenden Link kommst Du direkt zum Testangebot:

Rabattcode: STARK15 (-15%)
Testet 100 Lebensmittel
Einfacher Selbsttest
Schnelle Ergebnisse
Ohne Arztbesuch
Deutliche Handlungsempfehlungen

Resultate als Hinweisgeber

Das Wichtigste für Dich als Tester sind natürlich die Resultate. Diese bereiten die Testanbieter gewissenhaft auf, so dass Du keine unverständlichen Laborwerte entziffern musst. Dir wird verdeutlicht, ob Dein Verdacht besteht und wenn ja, dann wirst Du auch mehr darüber erfahren, wie stark Dein Körper auf Olivenkonsum reagiert. Je nach Testergebnis wird es möglich sein, weiterhin kleinere Mengen zu verzehren, mit dem Ziel auf lange Sicht keine Beschwerden mehr zu haben. Dabei unterstützen Dich fachkundige Ernährungsberater im Einklang mit Deinem Ergebnisbericht.

Bei einer heftigen Antikörperreaktion heißt erst einmal zu verzichten, dennoch wird Dir auch hier eine Lösung präsentiert, nach dem Verzicht auf die Steinfrüchte Dich mit Sorgfalt wieder ran zu tasten. Auf diese Weise wird jedes getestete Nahrungsmittel im Bericht bewertet, um bei auffälligen Test-Resultaten Empfehlungen geben zu können. Außerdem beinhaltet die Auswertung nützliche Ratschläge, wie Du Dich bei einer Unverträglichkeit gegen Oliven oder andere Lebensmittel weiterhin ausgewogen ernähren kannst.

Kurzes Fazit

Die Olive bereitet sehr wenigen Menschen Beschwerden, das macht es am Ende so schwierig, diese als Ursache zu erkennen. Sehr zu empfehlen ist bei einem Verdacht ein Test auf Nahrungsmittelunverträglichkeit, den Du online bestellen kannst. Du bekommst so relativ schnell ein aussagekräftiges Ergebnis und kannst bei einer nachgewiesenen Empfindlichkeit sofort handeln. Auf einen Arztbesuch musst Du deutlich länger warten, dieser ist dennoch zu empfehlen, wenn trotz Deiner Maßnahmen die Beschwerden anhalten.


Tobias Kluge
“Nachdem Du allerhand interessante Informationen rund um das Thema Oliven Unverträglichkeit erfahren hast, kannst Du die Signale Deines Körpers sicherlich besser deuten. Für mehr Sicherheit bestellst Du Dir einfach einen praktischen Selbsttest für zuhause.”