Kürbis Unverträglichkeit – Ursachen, Symptome & Test

Der Kürbis ist nicht nur Bestandteil von Halloween, sondern auch in der Küche ein vielseitiges Gemüse. Die farbenfrohen Kürbisgewächse begünstigen jedoch bei einigen Menschen unerwünschte Symptome, die sich in Form von Magen- und Darmbeschwerden sowie Hautproblemen nach dem Verzehr äußern können. Ist das bei Dir der Fall, dann kannst Du Dein Blut online auf eine Kürbis Unverträglichkeit untersuchen lassen. Ein seriöses Angebot siehst Du jetzt.

Kürbis Unverträglichkeit selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabattcode: STARK15 (-15%)
Bis zu 19 Blutwerte im Test
Zertifizierte Labore
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Konkrete Empfehlungen
Ohne Arztbesuch
Detaillierter Bericht
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop

Das Diagnoseverfahren

In den Fachlaboren der aufgeführten Anbieter wird mittels einer innovativen Analyse Dein Blut dahingehend untersucht, ob Kürbisarten unangenehme Reaktionen auslösen können, die Dein Wohlbefinden beeinflussen. Dafür kommt eine IgG4 Immunglobulin-Analyse zur Anwendung, um die Stärke Deiner Immunabwehr messen zu können. Die Diagnostik konzentriert sich allerdings nicht ausschließlich auf eine mögliche Unverträglichkeit gegen Kürbis, es gehören je nach Testangebot verschiedene Nahrungsmittel zum Umfang der Untersuchung.

Ziel der Blutanalyse ist die genaue Bestimmung von Antikörpern der Gruppe Immunglobulin G. Diese treten bei jedem Menschen in unterschiedlichen Konzentrationen auf, nur werden bei diesem Leiden die Messwerte außerhalb der Norm liegen. Dieser Nachweis ist als Indikator zu betrachten, dass einzelne Nahrungsbestandteile ungehindert durch die Darmschleimhaut in Deinen Blutkreislauf gelangen. Dadurch kommt es zu Überreaktionen, die unterschiedliche Beschwerden auslösen können. Interessanterweise lassen sich anhand der IgG4-Werte Auskünfte über die Reaktionsstärke geben, was maßgeblich zur Genauigkeit Deines Befunds beiträgt. Einen Lebensmittel-Reaktionstest von Lykon kannst Du hier bestellen:

Kompakte Symptomübersicht

Überempfindliche Reaktionen durch den Verzehr von Kürbissen treten in den unterschiedlichsten Formen auf. Dabei sind die Nebenwirkungen meist nur schwer einzuordnen. Da eine Kürbis Unverträglichkeit sich in der Regel zeitlich versetzt mit unspezifischer Symptomatik bemerkbar macht, ist es schwierig das Gemüse als Ursache zu identifizieren. Typischerweise kommt es wie bei vielen Überempfindlichkeiten zu unterschiedlich stark ausgeprägten Magenproblemen. Diese äußern sich durch Sodbrennen, Bauchschmerzen und Übelkeit. In extremen Fällen kommt es zum Erbrechen und akutem Durchfall.

Es sind allerdings nicht immer Verdauungsstörungen, die auf eine Unverträglichkeit auf Kürbis hindeuten. Betroffene berichten ebenfalls über Hautausschlag und Pickel sowie Pusteln, die ohne Vorankündigung plötzlich da sind.Als eindeutige Hinweisgeber sind sich zeitnah nach dem Essen entstehende juckende oder brennende Stellen in Mund und Rachen zu bewerten, in manchen Fällen schwellen auch die Lippen oder die Zunge an. Das kann ebenfalls die Schleimhäute betreffen, was wiederum zu einer laufenden Nase und häufig begleitet mit Niesanfällen führt. Die Nebenwirkungen haben schlussendlich eine Ursache, dieser kannst Du mit diesem Nahrungsmitteltest auf die Spur kommen:

Rabattcode: STARK15 (-15%)
Testet 100 Lebensmittel
Einfacher Selbsttest
Schnelle Ergebnisse
Ohne Arztbesuch
Deutliche Handlungsempfehlungen

Hilfreiche Resultate

Damit Du die Werte verstehen kannst, setzen die Analysten auf übersichtliche Darstellungsformen. Dazu werden alle Nahrungsmittel aufgelistet, die im Rahmen des Nachweisverfahrens analysiert wurden. Somit wird Dir nicht nur aufgezeigt, ob sich Dein Verdacht bestätigt, sondern auch eine ganze Reihe andere potenzielle Auslöser. Dabei liegt der Fokus auf der ermittelten Stärke von Reaktionen.

Die Einteilung erfolgt in drei Kategorien, die kritische Werte hervorheben sowie minimale Überschreitungen von Grenzwerten und unbedenkliche Lebensmittel. Um bei einem positiven Befund, eine Unverträglichkeit schnell in den Griff zu bekommen, werden Dir zusätzlich Ernährungsempfehlungen gegeben. In der Regel lassen sich durch konsequenten Verzicht über einen gewissen Zeitraum die meisten Symptome abstellen.

Kurzes Fazit

Das universell einsetzbare Herbstgemüse ist nicht nur zur Kürbiszeit in deutschen Küchen zu finden, mit dem ganzjährig verfügbaren Hokkaido-Kürbis wird vielerorts der Speiseplan schmackhaft ergänzt. Somit häufen sich die Anzeichen, wobei diese nicht immer alle Kürbisgewächse betrifft. Es kann ebenfalls sein, dass nur einzelne Sorten oder das beliebte Kürbiskernöl Einfluss auf Dein Wohlbefinden nehmen. Dazu kommt, dass es insgesamt ein sehr ausgeprägtes Erscheinungsbild von Symptomformen gibt, die durch den Verzehr von Kürbissen auftreten können. Der schnelle Nahrungsmittelunverträglichkeit Test der Online-Anbieter ist hierfür bestens geeignet, um den Ursachen Deiner Beschwerden auf den Grund gehen zu können.


Tobias Kluge
“Meine praxisbezogenen Erfahrungen haben Dich zum Nachdenken gebracht? Es kann durchaus sein, dass eine Kürbis Unverträglichkeit auf Dich zutrifft, dann bestell Dir zu Sicherheit ein Testset.”