Gurken Unverträglichkeit – Ursachen, Symptome & Test

Du klagst nach dem Verzehr von Gurken häufig über ein Brennen im Mund, hast eine geschwollene Zunge oder Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt und deshalb die Vermutung, dass Du unter einer Gurken Unverträglichkeit leiden könntest? Dann kannst Du jetzt mit einem einfachen Test für zuhause Dein Blut untersuchen lassen. Bei uns findest Du eine Liste mit Anbietern und bekommst zudem viele Informationen zur Unverträglichkeit gegen Gurken.

Gurken Unverträglichkeit selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter



Rabattcode: STARK15 (-15%)


Bis zu 19 Blutwerte im Test


Zertifizierte Labore
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€



Schnelle Ergebnisse


Konkrete Empfehlungen


Ohne Arztbesuch


Detaillierter Bericht
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop

Einfach & schnell analysieren

Waren die Untersuchungen und Tests vor wenigen Jahren noch sehr aufwendig und zeitintensiv, hast Du heute die Möglichkeit einen schnellen und einfachen Selbsttest zu machen. Die jetzt verfügbaren Tests können zuhause durchgeführt werden und bieten Dir eine sichere Alternative zum Hauttest beim Arzt. Um den Test durchführen zu können, musst Du Dir lediglich mit einem kleinen Pieck in den Finger etwas Blut abnehmen und den Test zurück an den Anbieter senden. Im Anschluss benötigst Du nur noch ein paar Tage Geduld, um auf die Testergebnisse zu warten.

Nachdem Du den Test an den Anbieter zurückgeschickt hast, wird dieser einem Partnerlabor übergeben, in dem Dein Blutserum analysiert wird. Die Analyse erfolgt nach einem bestimmten Schema und basiert auf der Messung der Abwehrstoffe in Deinem Körper. Die Experten im Labor haben die Möglichkeit, Dein Blut mit verschiedenen Fremdstoffen zu stimulieren, um zu überprüfen, welche Reaktion es zeigt. So können sie errechnen, wie wahrscheinlich sie bei Dir ist. Denn sobald Du einen Fremdstoff aufnimmst den Dein Körper, als schädlich einstuft erhöht er die Anzahl Deiner Abwehrstoffe, da er den Stoff schnell ausstoßen will. Für die Abwehr von Fremdkörpern, wie Gurken oder anderen Lebensmittel sind die sogenannten IgE-Antikörper zuständig.

Im Labor kann der ganze Prozess unter dem Mikroskop beobachtet werden und mit der heutigen Technik genau analysiert werden, ob sich die Antikörperkonzentration in Deinem Blut verändert hat. Ausgewertet wird sowohl der Gesamtwert der Abwehrstoffe als auch die Einzelwerte der IgE-Antikörper. Nachdem die Experten Deine Blutprobe untersucht und alles genau ausgewertet haben, erstellen sie für Dich einen Ergebnisbericht, der Dir schon ein paar Tage später zugeschickt wird.

Häufige Symptome

Sie gehört zu den sehr seltenen Unverträglichkeiten kann aber bei Auftreten mit starken Symptomen verbunden sein. Häufig handelt es sich um eine Unverträglichkeit, die in Verbindung mit verschiedenen Lebensmitteln steht, daher können auch die Symptome ganz unterschiedlich sein. Je nachdem, wie ausgeprägt sie Dir ist, kannst Du leichte bis heftige Anzeichen und Symptome bemerken.

Häufig klagen Betroffene über Beschwerden im Mund- und Rachen, eine geschwollene Zunge oder über Probleme mit dem Verdauungstrakt. Vereinzelt treten auch Hautveränderungen, wie Jucken, Nesselfieber oder Hautrötungen auf. Ich empfehle Dir Deinen Körper nach dem Verzehr von Gurken genau zu beobachten, um der Ursache für Deine Beschwerden auf den Grund zu gehen. Leidest Du unter starken Symptomen, solltest Du schnellstmöglich handeln, um die Beschwerden unter Kontrolle zu bekommen.

Weitere Symptome

  • Übelkeit, Erbrechen
  • Blähungen, Durchfall
  • Brenne und Jucken im Mund
  • Anschwellende Schleimhäute im Mund



Rabattcode: STARK15 (-15%)


Testet 100 Lebensmittel


Einfacher Selbsttest


Schnelle Ergebnisse


Ohne Arztbesuch


Deutliche Handlungsempfehlungen

Deine Resultate

Mit dem Ergebnisbericht überstellt Dir der Anbieter eine leicht verständliche und aufschlussreiche Zusammenfassung Deiner Resultate. Du findest im Ergebnisbericht die Werte der Analyse und erhältst zudem Informationen, was diese Werte bedeuten. Des Weiteren erstellen Dir Anbieter, wie Lykon und Cerascreen, eine Reihe von Empfehlungen, wenn Du wirklich unter ihr leidest. Die Empfehlungen fassen für Dich die wichtigsten Lebensmittel zusammen in denen Gurken vorhanden sind und zeigen Dir, bei welchen Lebensmitteln Du vorsichtig sein musst.

Die grafische Darstellung der Anbieter-Empfehlungen sind so gestaltet, dass Du sie zum Beispiel auch an den Kühlschrank heften kannst, um für die erste Zeit der Ernährungsumstellung genau im Blick zu haben, worauf Du achten solltest. Du bekommst mit dem Ergebnisbericht also nicht nur die Auswertung, sondern eine Hilfestellung, mit der Du arbeiten kannst, um trotz Unverträglichkeit in den vollen Genuss zu kommen. Wurde Deine Verdacht nicht bestätigt, aber es gab Auffälligkeiten bei Deinen Blutwerten, ist es angebracht den Ergebnisbericht aufzubewahren. Unverträglichkeiten können sich im Laufe des Lebens bilden und der Bericht könnte Dir auch später noch von Nützen sein.

Die Zusammenfassung

Die Analyse für zuhause ist meiner Ansicht nach einer optimalen Ausweichmöglichkeit zum bekannten Hauttest beim Arzt. Du sparst Dir nicht nur die Wartezeiten, sondern einen aufwendigen Test. Zudem werden Dir auch die Ergebnisse nach Hause geschickt und leicht verständlich erläutert. Mit einem Test auf die Nahrungsmittelunverträglichkeit kannst Du Dein Blut also einfach und schnell analysieren lassen. Solltest Du tatsächlich unter ihr leiden und möchtest einen Mediziner zu Rate ziehen, kannst Du die Resultate auch diesem vorliegen. Ärzte und Komplementär Mediziner können mit den Ergebnissen arbeiten und Dich unterstützend begleiten.


Tobias Kluge
“Mit meinem Bericht hast Du alle wichtigen Infos erhalten und solltest einen Test bestellen, wenn Du weiterhin davon ausgehst unter einer Gurken Unverträglichkeit zu leiden”.