Apfelunverträglichkeit – Ursachen, Symptome & Test

Die Anzeichen einer Apfelunverträglichkeit treten in vollkommen unterschiedlichen Formen auf. Wobei ein Zwicken im Bauch, Völlegefühl sowie Kopfschmerzen die gängigsten Symptome darstellen. Eine exzellente Präventionsmaßnahme gegen Deine Beschwerden ist ein Test, der Dein Blut auf zahlreiche Nahrungsmittelunverträglichkeiten prüft. Schlussendlich können ja auch andere Stoffe für Deine Beschwerden verantwortlich sein. Eine Reihe zuverlässiger Anbieter aus dem Internet, die einen Selbsttest für zuhause anbieten, habe ich nachfolgend aufgelistet.

Apfelunverträglichkeit selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabattcode: STARK15 (-15%)
Bis zu 19 Blutwerte im Test
Zertifizierte Labore
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Konkrete Empfehlungen
Ohne Arztbesuch
Detaillierter Bericht
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop
Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabattcode: BLUTTESTS (-15%)
Schnelle Lieferung
Online Gesundheitsportal
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Resultate in App
Ohne Arztbesuch
Individuelle Ratschläge
Bewertung
97%

Erfahrungsbericht

Online Shop

Umfang der Analysen

Deine Blutprobe wird in einem zertifizierten Labor auf verschiedene Unverträglichkeiten getestet. Dabei konzentrieren sich die Anbieter im Rahmen eines IgG-Tests auf Eiweißbestandteile, die in einer Vielzahl von Nahrungsmitteln enthalten und dafür bekannt sind, zeitlich verzögert nach der Nahrungsaufnahme unangenehme Reaktionen auszulösen.

Der Lykon Bluttest prüft zum Beispiel verschiedene Nahrungsmittel und deren Verträglichkeit anhand Deiner Blutwerte, dazu gehören auch Äpfel. Bei der Blutanalyse zur Testung von einer möglichen Apfelunverträglichkeit wird auf Basis von speziellen IgG4-Antikörpern Deine Probe überprüft. Diese Testverfahren konzentrieren sich ausschließlich auf spezifische Nahrungsmittel, weshalb es nicht unbedingt dazu beitragen muss, den Verursacher Deiner Beschwerden auszumachen.

Es kann letztlich genauso gut sein, dass Du an einer Fruktose- oder Histaminunverträglichkeit leidest, die beide vergleichbare Symptome auslösen können wie eine Unverträglichkeit auf Äpfel. Für diese ebenfalls in Frage kommenden Ursachen sind allerdings anderes Testverfahren erforderlich, die Du ebenfalls bei den Anbietern auf dieser Seite findest. Für eine Unverträglichkeit gegen Äpfel ist dieses Testset des Anbieters Lykon zu empfehlen.

Wie äußert sie sich?

Das eigentlich so gesunde Obst kann durchaus für ein Unwohlsein im Magen- und Darmbereich sorgen. Besteht eine Apfelunverträglichkeit, dann kann sich das durch verschiedene Symptome zeigen. Was es allerdings recht kompliziert macht, die beliebte Frucht als Übeltäter zu erkennen, ist der zeitliche Verlauf der Reaktionen. Häufig kommt es erst Stunden oder gar erst einen Tag später zu Beschwerden, die sich in Form von Magenschmerzen und anderweitigen Problemen im Magen-Darm-Trakt bemerkbar machen können.

Es kann auch zu Hautirritationen wie der Bildung von Bläschen in Verbindung mit einem Juckreiz kommen, was erst einmal nicht unbedingt auf ein Nahrungsmittel schließen lässt. Das Problematische daran ist, dass die Symptome meist schleichend beginnen und deren Ausprägung über einen längeren Zeitraum zunimmt.

Am Anfang neigen Betroffene daher dazu, den weniger präsenten Unannehmlichkeiten keine Beachtung zu schenken, was in vielen Fällen dazu führt, dass die Reaktionen massiv zunehmen. Auf lange Sicht können sich aus den augenscheinlich undefinierbaren Begleiterscheinungen lebensverändernde Symptome entwickeln, die tunlichst von einem Facharzt behandelt werden müssen. Mit einem Test für zuhause kannst Du präventiv der Ursache auf den Grund gehen. Bei einem Verdacht auf Apfelunverträglichkeit ist das nachfolgende Testangebot zur schnellen Diagnose hervorragend geeignet.

Rabattcode: STARK15 (-15%)
Testet 100 Lebensmittel
Einfacher Selbsttest
Schnelle Ergebnisse
Ohne Arztbesuch
Deutliche Handlungsempfehlungen

Individuelle Resultate

Dein Testergebnis basiert auf Antikörper-Reaktionen, die im Rahmen einer IgG Nahrungsmitteltestung untersucht werden. Dabei wird Dein Test auf Eiweißbestandteile geprüft, die Deinen Verdauungsapparat womöglich zu stark belasten. Das Ergebnis kann allerdings ebenso andere Obstsorten zum Vorschein bringen, die bei Dir ein Unwohlsein auslösen können. Denn die Anbieter auf unserem Portal konzentrieren sich bei Reaktionstests auf eine Vielzahl von möglichen Nahrungsmitteln, deren Symptome mit denen einer Apfel Unverträglichkeit vergleichbar sind.

Deine Testergebnisse werden selbstverständlich übersichtlich online aufbereitet, so dass Du die individuellen Einschätzungen Deines Befunds leicht verstehen wirst. Dir werden bei einem positiven Befund Handlungsempfehlungen zur Umstellung Deiner Ernährungsgewohnheiten gegeben und ebenfalls Nahrungsmittel angezeigt, die Du besonders gut verträgst. Weiterführende Tests beim Arzt Deines Vertrauens sind bei einem positiven Befund dringend zu empfehlen, damit Du auf Dauer beschwerdefrei bleibst.

Persönliche Empfehlungen

Die innovativen Testverfahren machen es Dir relativ leicht, durch einen Schnelltest bei Dir zuhause herauszufinden, ob Du an einer Apfelunverträglichkeit leidest. Prinzipiell ist es empfehlenswert, einen Test zu wählen, dessen Testresultate auf einen Blick Informationen auf die Verträglichkeit mehrerer Nahrungsmittel liefern. Hast Du bereits den Verdacht, dass der Konsum von Äpfeln Dein Wohlbefinden beeinflusst, dann sollte der Selbsttest die Obstsorte selbstredend mit einschließen. Die Testanbieter auf unserer Seite bieten entsprechende Nahrungsmittelunverträglichkeit Tests inklusive ergänzender Hinweise zur Ernährungsumstellung an. Die Testung ersetzt jedoch keineswegs einen Arztbesuch, es handelt sich vielmehr um eine unterstützende Maßnahme für die Zuordnung Deiner Beschwerden.


Tobias Kluge
“Nach meiner informativen Erklärung hab ich Dich auf Nebenwirkungen aufmerksam gemacht, die Du bei Dir selbst festgestellt hast? Dennoch hast Du Zweifel, ob tatsächlich eine Überempfindlichkeit auf Äpfel besteht? Dann liegt es an Dir, als Nächstes zur Sicherheit einen Selbsttest zu bestellen.”