Stoffwechselanalyse – Ursachen, Symptome & Test

Die metabolische Stoffwechselanalyse liegt voll im Trend, um den individuellen Stoffwechseltypen zu bestimmen. Dadurch lassen sich Menschen dahingehend klassifizieren, dass es Typen gibt, die zum Beispiel besser Fettverbrennen, als das sie Kohlenhydrate verarbeiten. Es ist also durchaus sinnvoll, zum Abnehmen und der Gestaltung eines Diät- oder Sportprogramms die Erkenntnisse aus einer Stoffwechselanalyse zu nutzen. Mit den Ergebnissen kannst Du Deine Ernährungsweise nach Deinen körperlichen Veranlagungen optimieren.

Stoffwechselanalyse selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabatccode: STARK15 (-15%)
21 Werte im Test
Einfacher Selbsttest
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Zertifizierte Labore
Schnelle Ergebnisse
Ohne Arztbesuch
Konkrete Empfehlungen
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop
Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabattcode: BLUTTESTS (-15%)
Schnelle Lieferung
Online Gesundheitsportal
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Resultate in App
Ohne Arztbesuch
Individuelle Ratschläge
Bewertung
97%

Erfahrungsbericht

Online Shop

Die Stoffwechselanalyse Testverfahren

Die Top-Anbieter im Bereich der privaten medizinischen Diagnostik setzen weitestgehend auf eine Speicheluntersuchung. Dabei handelt es sich um eine Typisierung nach Stoffwechseltypen, wofür Dein Erbgut einem aufwendigen Screening unterzogen wird. Das klingt kompliziert und die dafür erforderliche Labortechnik ist recht komplex, für Dich als medizinischen Laien ist es jedoch nicht mehr als eine Speichelprobe. Diese genügt heutzutage aus, um die ethnische Herkunft über Generationen zurückzuverfolgen und dient gleichermaßen als Testmittel zur Bestimmung Deines Stoffwechseltypen.

Jeder Organismus ist einzigartig im Umgang mit Nährstoffen, insbesondere was die Verarbeitung von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten betrifft. Die metabolische Analyse zur Einteilung in eine Stoffwechselgruppe lässt sich in einem Fachlabor schnell und unkompliziert durchführen. Im Grunde genommen ist der Test eine funktionelle Analyse basierend auf Reaktionen, die Dein Körper auf bestimmte Nährstoffe aufweist. Im Rahmen der Laboruntersuchung werden mehr als ein Dutzend sogenannte SNPs analysiert. Es lässt sich anhand der Kombination an Single Nucleotide Polymorphismen ziemlich genau feststellen, wie sensibel Du beispielsweise auf gesättigte Fettsäuren und Kohlenhydrate reagierst.

Auch der Blutzuckerspiegel spielt eine Rolle, denn dieser dient bei der Testung als Indikator. Da durch eine einzelne Speichelprobe kein genauer Mittelwert zu bestimmen ist, benötigt eine Untersuchung meist mehrere Proben, um ein aufschlussreiches Ergebnis zu bekommen. Dieses ermöglicht es, Einflussfaktoren für das Körpergewicht und Abläufe der Fettverbrennung aufzuschlüsseln, allerdings kann die Speichelanalyse keine Krankheitsbilder erkennen. Die Stoffwechselanalyse ist in erster Linie dazu da, Deinen Stoffwechseltyp zu bestimmen, um Deine Ernährung anzupassen.

Einfache Eigenanwendung

Bevor es möglich ist, eine Stoffwechselanalyse im Labor durchzuführen, bist Du an der Reihe. Auf Dein Testkit musst Du nicht lange warten. Such Dir einfach bei den zertifizierten Testanbietern wie Lykon, Cerascreen oder for your ehealthe ein Set aus und sobald dieses bei Dir eintrifft, kannst Du mit der Probenentnahme beginnen. Der erste Schritt ist immer gleich, Du musst den zur Sendung gehörenden Aktivierungscode online auf der Webseite des Anbieters eingeben. Damit schaltest Du Deinen Test frei und kannst später über Deinen Account die Ergebnisse aufrufen. Zusätzlich werden allgemeine Fragen zur Gesundheit und körperlichen Verfassung gestellt. Auch Dein Alter, Geschlecht, Größe und Gewicht sind anzugeben. Hierbei ist Sorgfalt und Ehrlichkeit gefragt, denn die Daten sind für die Auswertung Deiner Testergebnisse bedeutungsvoll.

Da sich die Verfahren vorrangig an Referenzwerten orientieren, kann die Information nur dann genau sein, wenn Deine persönlichen Angaben auch wirklich authentisch sind. Darüber hinaus bist Du im Labor nur eine gewöhnliche Nummer, dafür ist der Aktivierungscode gedacht. Schließlich ist der Datenschutz heutzutage omnipräsent. Gleichwohl sicher kein Labormitarbeiter etwas mit Deinem Namen anfangen könnte, ist es doch beruhigend zu wissen, dass der Schutz der Privatsphäre ordnungsgemäß umgesetzt wird. In Deinem Testpaket sind neben dem Code zur Aktivierung und einem frankierten Umschlag zur Rücksendung auch mehrere Speichelröhren enthalten.

Darin befinden sich Stäbchen, mit denen Du später Speichelproben aus dem Mundraum entnehmen musst. Die Röhrchen sind zur sicheren Verwahrung der Proben auf dem Transportweg vorgesehen und müssen mit den zum Lieferumfang gehörenden Labels beklebt werden. So lassen sich die Proben später zu Deinem Aktivierungscode zuordnen. Bevor Du die Probe für einen Check durchführst, solltest Du Dir überlegen, welcher Tag am besten geeignet ist. Schlussendlich sollten die Proben, wenn auch sicher verpackt, schnellstmöglich ins Labor gelangen.

Daher ist der Sonntag oder Montag gut geeignet. Bevor Du die Speichelprobe entnimmst, ist es wichtig, die beiliegende Gebrauchsanweisung zu studieren. Das dauert nur ein paar Minuten und garantiert Dir saubere Ergebnisse. Wichtig ist, dass Du vorher nichts isst, wenigstens eine halbe Stunde sollte dazwischen liegen, mehr kann natürlich auch nicht schaden. Auch Rauchen solltest Du wenigsten 30 Minuten vorher nicht mehr. Generell ist es zu empfehlen, die Entnahme auf den Morgen zu legen und auf nüchternen Magen vorzunehmen. Achte darauf, mindestens 12 Stunden vorher keine tierischen Nahrungsmittel zu essen.
Bevor Du mit den Tupfern loslegst, kannst Du etwa fünf Minuten vorher ein Glas Wasser trinken, um den Speichelfluss anzuregen. Auf keinen Fall solltest Du Kaugummi kauen oder andere Süßigkeiten konsumieren! Für den Abstrich kannst Du etwa eine Minute lang mit kreisenden Bewegungen und etwas Druck auf der Innenseite der Wangen und unter der Zunge entlang hin und her wandern. Anschließend verschließt Du die Probestäbchen im Transportröhrchen und verstaust alles im Umschlag. Jetzt musst Du nur noch zur Post und in ein paar Tagen erhältst Du via E-Mail eine Benachrichtigung, dass Dein Testbericht online zur Verfügung steht.

Rabattcode: STARK15 (-15%)
Testet 100 Lebensmittel
Einfacher Selbsttest
Schnelle Ergebnisse
Ohne Arztbesuch
Deutliche Handlungsempfehlungen

Hilfreiche Resultate

Das Hauptaugenmerk bei der Zusammenstellung Deiner Ergebnisse ist auf die Verstoffwechselung in Deinem Körper ausgerichtet. Du wirst erfahren, was Dein Body-Mass-Index aussagt und welcher Stoffwechseltyp Du bist. Verwertet Dein Körper besser Kohlenhydrate, Eiweiße oder Fett? Vielleicht bist Du auch ein Mischtyp. Zur Aufklärung trägt der Ergebnisbericht bei. Darauf aufbauend ermöglichen die Messwerte in Verbindung mit Referenzwerten und Deiner persönlichen Angaben es den Ernährungsexperten zu bestimmen, wie stark bei Dir zum Beispiel der Jo-Jo-Effekt ausgeprägt ist und Du zu Heißhungerattacken neigst.

Ziel ist es, am Ende herauszufinden, welche Ernährung für Dich optimal ist und wie Du durch die richtige Zusammenstellung auf gesunde Weise Gewicht reduzieren kannst. Das kann auch auf eine metabolische Diät auf Low-carb-Basis hinauslaufen oder ein anaboler Diät-Plan, wo komplett auf Kohlenhydrate verzichtet wird. Der Check ermöglicht auch Angaben zu sportlichen Aktivitäten, die bei Dir besonders effektiv die Fettverbrennung ankurbeln. Hier gibt es gravierende Unterschiede zwischen den einzelnen Stoffwechseltypen.

Ebenfalls sind die Erkenntnisse bezüglich des Abbaus der Muskulatur interessant. Meist schwinden bei einer Diät die Muskeln dahin, da sich der Körper zuerst da bedient, bevor es an die Fettpölsterchen geht. Hier helfen Dir die Tipps der Gesundheitsexperten herauszufinden, ob es sinnvoll ist, Ausdauersport zu betreiben, um die Muskeln zu trainieren, oder Dein Körper besser auf Krafttraining reagiert. Wenn Du Dich an die Empfehlungen hältst, dann wirst Du mit der richtigen Mischung aus Ernährung und für Dich gut geeigneten sportlichen Aktivitäten Deinem Idealgewicht ohne Diät-Präparate ein Stück weit näherkommen.

Das Fazit

Mit dem einfachen Diagnoseverfahren kannst Du ohne großen Aufwand Deine Lebensqualität verbessern. Ein aufwendiger Diätplan kann sich am Ende negativ auswirken, wenn dieser auf Nahrungsmittel ausgelegt ist, die laut Stoffwechselanalyse Test nachweislich einen negativen Einfluss auf Deine Gewichtszunahme haben. Durch den simplen Speicheltest, den Du in Eigenregie durchführen kannst, wirst Du Deiner Gesundheit und Deinem Wohlempfinden nachhaltig Gutes tun. Dazu kommt, dass Du erfährst, welche Lebensmittel Dich besonders gut sättigen oder verstärkt zum Übergewicht beitragen, da Dein Körper diese nicht so gut verwertet wie andere. Durch die Empfehlungen der Ernährungsberater erhältst Du den perfekten Ratgeber zur ausgewogenen Ernährung.


Tobias Kluge
“Du hast schon einige Diäten hinter Dir und trotz anfänglicher Erfolge, am Ende hat der Jo-Jo-Effekt die Pölsterchen anwachsen lassen? Mit den Resultaten des Stoffwechselanalyse Tests ist es möglich, nachhaltig Gewicht zu reduzieren!”