Histidin – Aufgaben & praktische Selbsttests

Du bist auf der Suche nach Informationen zu Aminosäuren und bist so auf den Begriff L-Histidin und Histidin gestoßen, dann erfährst Du in meinem Artikel alles, was Du zu L-Histidin, den Funktionen im Organismus von His. und seiner Wirkung wissen willst. Ich erkläre Dir zudem, wie Du die L-Histidin Zufuhr erhöhen kannst und so Deine Gesundheit förderst, weil mehr Aminosäuren produziert werden können.

Histidinspiegel selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Testet 18 Werte
Einfacher Selbsttest
Zügige Lieferung
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Ohne Arztbesuch
Schnelle Ergebnisse
Mit Handlungsempfehlungen
Guter Kundenservice
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop
Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Testet bis zu 19 Werte
Anbieter aus Deutschland
Einfacher Selbsttest
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Ohne Arztbesuch
Deutliche Handlungsempfehlungen
Detaillierter Bericht
Bewertung
97%

Erfahrungsbericht

Online Shop

Was ist Histidin?

Histidin ist eine der 22 proteinogenen Aminosäuren, die den genetischen Code mit beeinflussen und für die Proteinsynthese verwendet werden. Es gilt auch als eine der neun essenziellen Aminosäuren, die der Mensch über die Nahrung aufnehmen muss, um Anzeichen von Proteinabbau und Unterernährung zu vermeiden. Gebildet wird His. aus den über die Nahrung oder spezielle Produkte aufgenommenen L-Histidin.

In der Biochemie wird L-Histidin auch als propansäure Imidazolalanin bezeichnet. L-Histidin wird im Körper in eine Aminosäure umgewandelt, die essenziell ist und an vielen Funktionen beteiligt ist. Sowohl im Körper einer Frau als auch bei Männern ist L-Histidin nach der Umwandlung zum Beispiel am Aufbau von Proteinen beteiligt.

Die Histidin Funktion

Essentielle Aminosäuren spielen eine sehr wichtige Rolle im Körper. Beispielsweise sind sie grundlegende Elemente für die Synthese von Muskelproteinen und reduzieren gleichzeitig die Ermüdung. Histidin wird vom Körper verwendet, um gesundes Gewebe aufzubauen und zu erhalten. Es ist wichtig, die Myelinscheide, die die Nervenzellen schützt, in gutem Zustand zu halten, um die Übertragung von Botschaften vom Gehirn zu den Organen im ganzen Körper zu gewährleisten.

Welche Lebensmittel enthalten Histidin?

In der Natur finden wir das linksdrehende Enantiomer von Histidin, also die L-Histidin-Form. Es ist eine Aminosäure, die in einer großen Anzahl von Lebensmitteln tierischen und pflanzlichen Ursprungs sehr präsent ist, sodass ein Mangel selten vorkommt und normalerweise mit genetischen Veränderungen oder schwerer Unterernährung in Verbindung gebracht wird. L-Histidin kommt in tierischen Produkten beispielsweise in Eiern, Milch, Rindfleisch, Schweinefleisch, Hähnchen und Fisch vor. In pflanzlichen Produkten kommt L-Histidin in Sojabohnen, grünen Erbsen, Weizen, Mais, Reis, Kartoffeln, Blumenkohl und Hirse vor.

Ein Histidin Mangel

Ein Histidinmangel kann eine Reihe Beschwerden und Störungen im Körper verursachen, die ein Versagen der Immunantwort oder die Ansammlung freier Radikale verursachen. Zudem kann dieser Mangel zu Fehlbildungen oder Zwergwuchsproblemen führen.

Die Histidin Mangel Symptome

Ein Mangel der L-Aminosäuren kann Knochenprobleme, Zwergwuchs und fetale Missbildungen, Darmprobleme und Erbrechen in der Schwangerschaft, Erhöhung und Konzentration von freien Radikalen, Hörprobleme und Störungen in der Immunantwort verursachen.

Den Histidin Mangel beheben

Ein Mangel an H. kann mit der Aufnahme von Histidin-haltigen Lebensmitteln im Speiseplan relativ gut ausgeglichen werden. Fleisch, Fisch, Eier, Nüsse und Hülsenfrüchte sind die wichtigsten natürlichen Rohstoffe für Histidin. Auch der Verzehr von Gemüse und Früchten, wenn auch in geringerem Umfang, versorgt den Körper mit Histidin.

Alternativ gibt es Unternehmen, die spezielle Produkte mit Histidin entwickelt haben. Die Mengen des Histidins in diesen Produkten sind auf den Bedarf des menschlichen Körpers abgestimmt, genaue Angaben zu den Eigenschaften und Konzentration hinterlegen die Hersteller normalerweise in der Kurzbeschreibung. Es handelt sich oft um Pulver, das in Wasser aufgelöst wird.

Deutscher Anbieter
Testet 18 Werte
Einfacher Selbsttest
Zügige Lieferung
Ohne Arztbesuch
Schnelle Ergebnisse

Den Histidin Mangel vorbeugen

Mit einer ausgeglichenen Ernährung kann ein Mangel in der Regel problemlos vorgebeugt werden. Mit der richtigen Menge Histidin wird unter anderem die Produktion wichtiger Proteine gesichert, die Zersetzung beziehungsweise Verstoffwechselung von aufgenommenen Stoffen gewährleistet.

Wie in der Biochemie und Medizin mehrfach belegt werden konnte, spielt die Struktur und die richtige Menge von H. eine wichtige Rolle. Du findest in einschlägigen Foren auch einen Überblick, welche Möglichkeiten es zum Vorbeugen eines Mangels gibt. Beachte bitte, dass es möglich ist, dass Du Dir in einem Forum ein Konto mit Deiner E-Mail-Adresse anlegen musst.

Histidin Level testen

Der H.-Spiegel kann auf unterschiedliche Weise getestet werden. Ein zu hoher oder zu niedriger Histidinspiegel kann über das Blut und Urin gemessen werden. Das Beste ist, dass für einen Test kein Arzt mehr aufgesucht werden muss, da es verschiedene Anbieter gibt, die Tests für zu Hause zur Verfügung stellen. Du findest auf unserer Seite namhafte Hersteller aus Deutschland, die Tests für zu Hause anbieten, schau Dir die Bewertungen anderer Käufer an, wenn Du unsicher bist, ob es der passende Test für Dich ist.

FAQ

Ist der Histidin-Spiegel zu hoch, kann dies wie auch ein Mangel Folgen haben. Zu den häufigsten Symptomen eines zu hohen Spiegels gehören Angststörungen oder Schizophrenie. Die Symptome treten in der Regel aber erst nach einer langfristigen Dominanz auf.

Nicht direkt, aber die Stoffe stehen in engem Zusammenhang, denn die Vorstufe von Histamin ist Histidin. Histidin ist eine essenzielle Aminosäure, die von Tieren nicht synthetisiert werden kann und über die Nahrung aufgenommen werden muss.

Die Strukturformel der Stoffe ist daher sehr ähnlich, was bei unsachgemäßer Untersuchung zu Fehlern führen kann. Histidin wird durch Decarboxylierung in Histamine umgewandelt. Milchprodukte, Fleisch und Fisch sind reich an Histidin.

Histidin ist zumindest häufig an Enzymreaktionen beteiligt. Histidin kann innerhalb des physiologischen pH-Bereiches seine Ladung wechseln. Zudem steht Histidin in engem Zusammenhang mit Histamin, das bei allergischen Reaktionen ausgeschüttet wird.

Bei Histidin handelt es sich um eine Aminosäure, die zur Gruppe der essenziellen Aminosäuren gehört. Histidin ist am Wachstum und der Reparatur von Zellen und Gewebe beteiligt ist. Die Bedeutung von Histidin für verschiedene körperliche Funktionen, einen ausgeglichenen pH-Wert und andere Bereiche ist sehr groß.


Tobias Kluge
“Ich habe Dir in meinem Artikel alle wichtigen Informationen zu Histidin hinterlegt und empfehle Dir einen entsprechenden Test zu machen, wenn Du den Verdacht hast, dass Dein Histidinspiegel aus dem Gleichgewicht geraten ist.”