Asparagin – Funktionen, Symptome & Top Tests für zuhause

Nicht viele Menschen wissen, was Asparagin eigentlich ist, bis sie sich mit Aminosäuren und der Bedeutung dieser für den menschlichen Körper auseinandersetzen. Was Du unbedingt wissen solltest, es gibt in der Medizin, im Ernährungsbereich und in der Biochemie verschiedene Synonyme für Asparagin. Welche Funktionen Asparaginsäure (ASP) mit Monohydrat hat, wie Du die Aminosäure aufnehmen kannst, wie Du mit Hilfe unserer Seite Deinen Spiegel überprüfen kannst und eine Lösung für verschiedene gesundheitliche Probleme finden kannst.

Asparaginspiegel selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Testet 18 Werte
Einfacher Selbsttest
Zügige Lieferung
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Ohne Arztbesuch
Schnelle Ergebnisse
Mit Handlungsempfehlungen
Guter Kundenservice
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop
Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Testet bis zu 19 Werte
Anbieter aus Deutschland
Einfacher Selbsttest
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Ohne Arztbesuch
Deutliche Handlungsempfehlungen
Detaillierter Bericht
Bewertung
97%

Erfahrungsbericht

Online Shop

Was ist Asparagin?

Asparagin gehört neben Alanin, Aspartat und Cystein zu den nicht-essenziellen Aminosäuren, die im Körper selbst produziert werden können. Dank dem lebenswichtigen Stoff Oxalacetat und Enzymen ist es möglich Asparagin in der Leber zu synthetisieren. Asparaginsäure ist in zwei verschiedenen Formen verfügbar, sodass es L-Asparagin und D-Asparagin verfügbar sind. In Lebensmitteln kommt die L-Form, also L-Asparagin vor, hingegen in Nahrungsergänzungsprodukten auch die D-Form vor.

Mehr zu den Themen Aminosäuren, Monohydrat, pH-Wert, Summenformel, Löslichkeit in Wasser, Abbau und Aufbau von Aminosäuren und weitere Informationen sind nicht nur im Lexikon zu finden, sondern auch in Fachgebiete-Artikel der Biochemie. Die Aufnahme von Asparagin als L-Asparagin kann über Lebensmittel gesichert werden. Zudem kann Asparagin als L-Asparagin und D-Asparagin über spezielle Produkte aufgenommen werden.

Diese Funktion hat Asparagin

Asparagin (Asn/N) erfüllt im Körper viele Funktionen und ist ein wichtiger Bestandteil von Eiweißen. Zudem wird L-Asparagin für die Bildung und das Wachstum von Geweben wie Muskeln benötigt und stärkt das Immunsystem. Auch im Nervensystem spielt Asparagin eine sehr wichtige Rolle. Eine Studie konnte belegen, dass Patienten mit Mikrozephalie und einem kognitiven Defizit in der Mehrzahl unter einem Asn-Mangel leiden oder gelitten haben.

Dies liegt wahrscheinlich an seiner grundlegenden Rolle bei der Bildung von Proteinen in Neuronen, den Hauptzellen dieses Gewebes. Es wird auch angenommen, dass die Aminosäure eine wichtige Rolle bei der Regulierung der Synthese einiger Proteine spielt.

Welche Lebensmittel enthalten Asparagin?

Es gibt viele Nahrungsmittel, die Asparagin enthalten. Es gibt aber auch einige Nahrungsmittel, die eine höhere Konzentration der Aminosäure enthalten, diese sind insbesondere für Menschen geeignet, die einen Mangel ausgleichen oder vorbeugen wollen.

Aufgenommen werden kann Asparagin sowohl über Nahrungsmittel mit tierischem als auch pflanzlichen Ursprungs. Besonders konzentriert ist Asparagin in Milch, Eier und Geflügel, aber auch Erdbeeren, Hülsenfrüchte, Kartoffeln und Asparagus officinalis (Spargel) sind reich an Asparagin. Allerdings ist zu beachten, dass der Gehalt in tierischen Produkten wie Eier und Milch höher ist als in pflanzlichen Nahrungsmitteln wie Keimlingen und Asparagus.

Der Asparagin Mangel

Ein Asparagin Mangel (As/N Defizit) kann unterschiedliche Ursachen haben und sollte in jedem Fall richtig und zügig behandelt werden. Welche Symptome auf einen Asparagin Mangel hinweisen, wie ein Defizit behoben werden oder vorgebeugt werden kann, erfährst Du jetzt.

Die Asparagin Mangelsymptome

Die meisten betroffenen Personen leiden bereits zur Geburt unter einem Mangel, entwickeln sich nach der Geburt und in der frühen Kindheit jedoch normal. Die ersten Beschwerden eines Mangels treten in der Regel im Alter von einem bis drei Jahren auf.

Beschwerden und Symptome eines angeborenen Mangels:

  • Gleichgewichts- und Koordinationsprobleme
  • Steife Muskeln und erhöhte Reflexe (Spastik)
  • Entwicklungsverzögerung
  • Verlust zuvor erworbener Fähigkeiten
  • beschränkter Intellekt
  • Anfälle
  • Sehr kleiner Kopf (Mikrozephalie)
  • Schlechtes Wachstum (bei allen Betroffenen vorhanden)

Gelegentlich kann es bei Menschen mit Asparagin Mangel zu starken Ansammlungen von Ammoniak im Blut (Hyperammonämie) kommen. Obwohl selten, treten diese Beschwerden eher nach einer proteinreichen Mahlzeit oder während Stressphasen auf, die durch Krankheit oder Fasten verursacht werden.

Hyperammonämie kann mit Reizbarkeit, Lethargie, Appetitlosigkeit, Kurzatmigkeit, Bewegungsstörungen, Erbrechen und in schweren Fällen mit Koma einhergehen. Wenn ein Arginasemangel nicht diagnostiziert wird, kann dies schwere Folgen haben. Ist eine betroffene Person nicht in der Lage, eine strenge Diät einzuhalten, kann es zu einer schweren geistigen Behinderung und Muskelsteifheit, einem Verlust der Gehfähigkeit und einem Verlust der Blasen- und Darmkontrolle kommen.

Deutscher Anbieter
Testet 18 Werte
Einfacher Selbsttest
Zügige Lieferung
Ohne Arztbesuch
Schnelle Ergebnisse

Den Asparagin Mangel beheben

Wie bereits beschrieben ist es extrem wichtig einen Asparagin Mangel auszugleichen und dies so schnell wie möglich, denn ein unerkannter Mangel kann schwerwiegende und unwiderrufliche Folgen haben. L-Asparagin kommt in erhöhter Konzentration sowohl in Nahrungsmitteln tierischen als auch pflanzlichen Ursprungs vor. Eier, Milch, Kartoffeln und Spargel sind nur einige Nahrungsmittel, die nicht auf dem Speiseplan fehlen dürfen.

Zudem ist es möglich, spezielle Produkte einzunehmen, die die Aminosäure mit Monohydrat enthalten. Es gibt auch in Deutschland verschiedene Produkte, die dem Organismus helfen, Asparaginsäure richtig zu synthetisieren.

Einen Asparagin Mangel vorbeugen

Sportler benötigen in der Regel mehr Aminosäuren und wollen einem Mangel daher vorbeugen. Dies ist nicht nur mit einer ausgewogenen Ernährung möglich, sondern auch mit Produkten, die speziell dafür entworfen wurden. Greifen Menschen auf Nahrungsergänzungsmittel zurück, ist zu empfehlen, die Kurzbeschreibung, Sicherheitshinweise und Eigenschaften dieser Produkte genau zu lesen. Erhältlich sind nicht nur Tabletten, sondern auch Pulver.

Achte bei der Auswahl eines Supplements auch auf Abkürzungen wie Asn, denn dabei handelt es sich um das ungeladenes Zwitterion Asparagin. Die Produkte können in der Regel problemlos ergänzend zur Nahrung und mit ausreichend Wasser eingenommen werden.

Asparagin Level testen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Aminosäuren und andere Stoffe im Körper zu messen. Zu den leichtesten Möglichkeiten gehören die Tests für zu Hause. Es gibt bereits mehrere Unternehmen, die diese Tests anbieten. Du kannst alles ganz bequem von zu Hause aus erledigen und bekommst das Testergebnis dann entweder indem Du Deine E-Mail-Adresse hinterlegst und Dir die Ergebnisse an diese senden lässt oder in Deinem Kunden-Konto beim Anbieter.

Du findest auf unserer Seite verschiedene Artikel zu den Tests und Unternehmen, die in Deutschland Bluttests, Urintests und Speicheltests anbieten. Achte bei der Auswahl eines Tests auf die Eigenschaften und Bewertungen, um einen passenden und hochwertigen Test auszuwählen.

Deutscher Anbieter
Testet 18 Werte
Einfacher Selbsttest
Zügige Lieferung
Ohne Arztbesuch
Schnelle Ergebnisse

Häufig gestellte Fragen

Asparagin wird für die Herstellung vieler Proteine benötigt, erfüllt aber auch andere Funktionen, darunter den Abbau von giftigem Ammoniak in Zellen, die Modifizierung von Proteinen und die Produktion eines Neurotransmitters.

Asparaginreiche Lebensmittel sind Milchprodukte, Buttermilch, Rindfleisch, Huhn, Eier, Fisch, Schalentiere, Spargel, Kartoffeln, Hülsenfrüchte, Nüsse, Keimlingen, Sojabohnen und Vollkornprodukte.


Tobias Kluge
“Ich habe Dir in meinem Artikel alles Wichtige zu Asparagin hinterlegt und empfehle Dir einen Test zu machen, wenn Du denkst, dass Du unter einem Defizit leiden könntest. Es sind in Deutschland sehr gute Tests erhältlich.”