Süßungsmittel Allergie – Ursachen, Symptome & Test

Du hast die Vermutung unter einer Süßungsmittel Allergie zu leiden, weil Du nach dem Verzehr häufig Magen-Darm-Probleme hast oder Dich auffällig unwohl fühlst? Dann kannst Du jetzt einen einfachen Test machen lassen. Hier bekommst Du alle Infos zur Allergie gegen Süßungsmittel und eine Liste mit Test Anbietern.

Süßungsmittel Allergie selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter



Rabattcode: STARK15 (-15%)


Bis zu 19 Blutwerte im Test


Zertifizierte Labore
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€



Schnelle Ergebnisse


Konkrete Empfehlungen


Ohne Arztbesuch


Detaillierter Bericht
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop

Schnelle Analyse

Mit einem Test für zuhause kannst Du schnell und einfach ein Analyse durchführen lassen, der Dir sagt ob Du eine Süßungsmittel Allergie hast oder nicht. Bestelle Dir einfach einen Selbsttest, piecke Dir mit der kleinen Nadel in den Finger, um Dir ein paar Tropfen Blutserum abzunehmen, und schicke den Test im Anschluss wieder an den Anbieter zurück. Damit hast Du schon alles getan, was nötig ist, um zu erfahren, ob Du allergisch bist. Die Anbieter übergeben Deinen Test einem Labor, mit dem sie zusammenarbeiten, um dort dein Blut einer Analyse zu unterziehen.

Im Labor kann ein Allergologe mit einem Test prüfen, wie Dein Körper auf verschiedene Allergene, wie Süßungsmittel, reagiert. Dafür wird Dein Blut mit dem Allergen, auch Fremdstoff genannt, in Verbindung gebracht, denn wenn Du allergisch reagierst, kann das in Deinem Blut gesehen werden. Der Allergologe misst dafür die Antikörperkonzentration in Deinem Blutserum, da diese bei einer Allergie dafür zuständig sind, den Fremdstoff abzuwehren. In der Regel erhältst Du die Analyseberichte schon wenige Tage, nachdem Du das Tester-Kit eingeschickt hast.

Eindeutige Symptome

Obwohl sie nicht klar definiert ist und die Symptome durch die unterschiedlichsten Nahrungsmittel und Getränke hervorgerufen werden können, gibt es Anzeichen die deutlich auf eine Süßungsmittel Allergie hinweisen. Viele Betroffene leiden besonders beim Trinken von „Zero“ Produkten unter Bauchschmerzen, Übelkeit und manchmal sogar unter Kreislaufproblemen.

Das liegt daran, dass diese Getränke keinen natürlichen Zucker enthalten, sondern mit anderen Süßungsmitteln versetzt sind. Trinkst Du also zum Beispiel eine Brause mit Zero (Null) Zucker und hast hinterher Beschwerden deutet dies auf eine Süßungsmittel Allergie hin. Je nachdem, wie ausgeprägt sie bei Dir ist, kann es zu leichten bis starken Problemen kommen. Auch Durchfall, Erbrechen und Schweißausbrüche gehören zur Symptomatik. Der Test für zuhause aus dem Hause Lykon, gibt Dir die Gelegenheit, Dein Blut unkompliziert in einem zertifizierten Labor untersuchen zu lassen.



Rabattcode: STARK15 (-15%)


Testet 100 Lebensmittel


Einfacher Selbsttest


Schnelle Ergebnisse


Ohne Arztbesuch


Deutliche Handlungsempfehlungen

Gute Ergebnisse

Sobald die Analyse Deines Blutes abgeschlossen werden konnte, schreibt der Allergologe einen Analysebericht für Dich. Im Bericht findest Du die Ergebnisse der Untersuchungen und erfährst ob und welche Auffälligkeiten es gab. Das Labor verfasst den Analysebericht so das sowohl Du ihn gut verstehen kannst als auch ein Mediziner, solltest Du diesen zu Rate ziehen wollen. Mit dem Ergebnisbericht erhältst Du von Anbietern, wie Lykon und Cerascreen zudem eine Reihe von Empfehlungen, wenn eine Süßungsmittel Allergie festgestellt wurde.

Die Anbieter unterstützen Dich mit einer Auflistung verschiedener Lebensmittel dabei Deine Ernährung umzustellen, denn Süßungsmittel sind in vielen Lebensmitteln enthalten und können bei einer schweren Allergie schon in kleiner Menge zu Symptomen führen. Die Anbieter teilen Dir also mit welche Lebensmittel Du zukünftig besser vermeidest, welche Du in geringen Maßen essen kannst und welche überhaupt kein Problem sind. Bei der Süßungsmittel Allergie werden zudem Getränke aufgeführt, da Sorbit, künstlicher Zucker und andere Süßungsmittel keine Seltenheit sind.

Abschließende Informationen

Mit einer Untersuchung hast Du heute die Möglichkeit einen zeitaufwendigen und, teilweise schmerzhaften Test beim Arzt zu vermeiden. Der Lebensmittelallergie Test für zuhause nimmt nicht nur viel weniger Zeit in Anspruch und alles wird Dir direkt nach Hause geschickt. Vielmehr bekommst Du mit den Ergebnissen und den Empfehlungen eine Hilfestellung, die Du direkt umsetzen kannst. Für mich bieten die Selbsttests eine optimale Alternative mit leicht verständlichen Analyseberichten und hilfreichen Tipps. Warum also einen zeitraubenden Arztbesuch auf sich nehmen, wenn alles auch zuhause erledigt werden kann?


Tobias Kluge
“In meinem Bericht hast Du alle wichtigen Infos zur Süßungsmittel Allergie gefunden und musst nun selbst entscheiden, ob Du eine Allergie für möglich hältst. Wenn ja, dann empfehle ich Dir, ein Testkit zu bestellen, um schnell handeln zu können.”