Roggenallergie – Ursachen, Symptome & Test

Du hast nach dem Essen von Brot oder anderen Lebensmitteln, die Roggen enthalten oft Bauchschmerzen, Blähungen, Schwellungen im Mund oder Hautausschlag? Du vermutest deshalb unter einer Roggenallergie zu leiden? Dann kannst Du Dir bei uns alle Infos zur Allergie und den Symptomen holen. Zudem findest Du eine Liste mit Anbietern, bei denen Du einen Roggenallergietest für zuhause bestellen kannst.

Roggenallergie selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabattcode: STARK15 (-15%)
Bis zu 19 Blutwerte im Test
Zertifizierte Labore
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Konkrete Empfehlungen
Ohne Arztbesuch
Detaillierter Bericht
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop
Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabattcode: BLUTTESTS (-15%)
Schnelle Lieferung
Online Gesundheitsportal
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Resultate in App
Ohne Arztbesuch
Individuelle Ratschläge
Bewertung
97%

Erfahrungsbericht

Online Shop

Schnell erledigt

Die Tests für zuhause sind so einfach, wie schnell erledigt und nehmen nicht einmal 30 Minuten in Anspruch. Du bestellst Dir einen Test bei einem unserer Anbieter, nimmst Dir nach Erhalt ein paar Tropfen Blut ab und schickst den Tester hinterher wieder zurück. Der Anbieter übersendet den Test dann einem Labor, um Deine Blutprobe untersuchen zu lassen. Die Allergologen im Labor haben die Möglichkeit Dein Blutserum mit verschiedenen Fremdstoffen zu versetzen, um zu schauen wie Dein Körper auf diesen Stoff reagieren würde.

Denn wenn Du allergisch bist, erhöht Dein Körper sofort die Antikörper Bildung, um den Fremdkörper wieder abzustoßen. Die Antikörperkonzentration steigt also rapide an, weil Dein Körper denkt das Allergen (Fremdstoff) ist schädlich für Dich. Manchmal kommt es vor, dass dies geschieht, obwohl der Stoff gar nicht gefährlich ist, und genau dann spricht man von einer allergischen Reaktion.

Die Allergologen können den Prozess im Labor nachstellen und untersuchen, wie Dein Körper reagieren würde. Anhand des Anstiegs der Antikörper in Deinem Blutserum können sie dann feststellen, ob Du allergisch gegen Roggen bist oder nicht. Die Analyse im Labor nimmt nur ein paar Tage in Anspruch, sodass Du bereits nach wenigen Tagen die Ergebnisberichte erhältst. Anbieter, wie Cerascreen und Lykon schicken Dir die Berichte per E-Mail zu, es gibt aber auch Anbieter, die die Analyseberichte postalisch übersenden.

Roggenallergie Anzeichen

Die Symptomatik einer Roggenallergie kann ganz unterschiedlich sein, meist leiden Betroffene aber unter Beschwerden im Magen-Darm-Trakt oder im Mund. Bauchschmerzen, Durchfall, Schwellungen und Reizungen und Abgeschlagenheit nach dem Verzehr von Roggenprodukten sind bei Allergikern keine Seltenheit. Es gibt zudem Betroffene die unter Hautproblemen, wie Ekzeme und Juckreiz leiden. Bist Du stark gegen Roggen allergisch, können nach dem Essen auch heuschnupfenähnliche Symptome, wie Dauerschnupfen und Hustenreiz auftauchen.

Weitere Symptome

  • Hautrötungen, Hautreizungen, Hautausschlag
  • Müdigkeit, Energielosigkeit, Schlappheit
  • Blähungen, Krämpfe, Verstopfungen
  • Übelkeit, Erbrechen, Aufstoßen

Je nachdem, wie heftig Deine Symptome sind, solltest Du schnell einen Test machen, um zu verhindern, dass sich Deine Allergie weiter entwickelt.

Rabattcode: STARK15 (-15%)
Testet 100 Lebensmittel
Einfacher Selbsttest
Schnelle Ergebnisse
Ohne Arztbesuch
Deutliche Handlungsempfehlungen

Verständliche Analyseberichte

Nachdem die Untersuchungen Deines Blutes abgeschlossen sind, schreiben die Allergologen einen Analysebericht für Dich. Im Bericht hinterlegen sie nicht nur die Messwerte für Dich, sondern erklären Dir auch was diese zu bedeuten haben. Sie teilen Dir auf leicht verständliche Weise mit, ob Du unter einer Roggenallergie leidest oder nicht und welche Auffälligkeiten es genau gab. Zudem erhältst Du von einigen Anbietern eine Aufführung von Lebensmitteln, die Du zukünftig besser vermeiden solltest und wie Du diese eventuell ersetzen könntest.

Die Anbieter wollen Dir damit helfen Deine Ernährung anzupassen, solltest Du unter einer Allergie leiden. Du kannst den Bericht auch einem Arzt oder Komplementär Mediziner vorlegen, um Dich beraten zu lassen, wenn Deine Symptome trotz Nahrungsumstellung nicht verschwinden. Hebe den Analysebericht in jedem Fall auf, wenn es Auffälligkeiten gab, denn Allergien können sich ausbilden und mit dem Analysebericht hast Du bereits einen Anhaltspunkt, unter welcher Allergie Du leiden könntest. In der Regel trifft der Bericht schon nach wenigen Tagen bei Dir ein.

Das Fazit

Mit den verfügbaren Roggenallergie Tests geben Dir die Anbieter die Möglichkeit einen leichten und schnellen Test auf eine Lebensmittelallergie durchzuführen. Du ersparst Dir mindestens 2 Arztbesuche und einen aufwendigen Hauttest, wenn Du Dich für einen Test für zuhause entscheidest. Meiner Ansicht nach sind die Tests eine optimale Alternative zu den herkömmlichen Tests. Mit den Resultaten und Empfehlungen kannst Du selbst ins Handeln kommen und gegen die allergischen Reaktionen vorgehen. Für mich rundum ein Plus für die Tests.


Tobias Kluge
“Ich habe Dir mit meinem Bericht die wichtigsten Infos zur Roggenallergie gegeben und Dir gesagt wie Du schnell einen Test machen kannst. Sollte sich Deine Vermutung verstärkt haben, dass Du allergisch bist, empfehle ich Dir, gleich einen Test zu bestellen.”