Mandelallergie – Ursachen, Symptome & Test

Du klagst nach dem Essen von Mandeln oder Speisen die Mandeln enthalten über Juckreiz im Mund oder auf der Haut oder Du leidest unter heuschnupfenähnlichen Symptomen und vermutest, dass Du allergisch bist? Dann kannst Du den Symptomen jetzt mit einem leichten Test auf den Grund gehen. Wir haben alle Informationen zur Mandelallergie, den Symptomen und eine Liste mit Anbietern, bei denen Du einen Test bestellen kannst.

Mandelallergie selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter



Rabatccode: STARK15 (-15%)


21 Werte im Test


Einfacher Selbsttest
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€



Zertifizierte Labore


Schnelle Ergebnisse


Ohne Arztbesuch


Konkrete Empfehlungen
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop
Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter



Rabattcode: BLUTTESTS (-15%)


Schnelle Lieferung


Online Gesundheitsportal
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€



Schnelle Ergebnisse


Resultate in App


Ohne Arztbesuch


Individuelle Ratschläge
Bewertung
97%

Erfahrungsbericht

Online Shop

Leicht & schnell analysiert

Du kannst mit den Tests für zuhause ganz einfach und schnell untersuchen lassen, ob Du unter einer Allergie gegen Mandeln leidest. Dafür bestellst Du Dir bei einem unserer Anbieter einen Test, nimmst Dir daheim ein paar Tropfen Blut ab und sendest das Tester-Kit im Anschluss wieder zurück. Danach heißt es nur noch ein paar Tage abwarten bis die Analyseberichte per E-Mail oder Post bei Dir eintreffen.

Die Anbieter übergeben Deinen Test einem Partnerlabor mit Zertifizierung. Im Labor untersuchen Allergologen Deine Blutprobe nach einem bestimmten Schema, wobei die Antikörperkonzentration in Deinem Blut analysiert wird. Denn Dein Körper bildet viel mehr Antikörper, wenn er mit Mandeln in Kontakt kommt und diese als schädlich für Dich einstuft. Die Allergologen haben die Möglichkeit, diesen Prozess im Labor zu simulieren und so zu prüfen, ob die Menge der Antikörper ansteigt. Dafür versetzen sie Dein Blutserum mit verschiedenen Allergenen, wie den Stoffen der Mandel, und nehmen die Werte unter die Lupe.

Nachdem die aufwendige Analyse abgeschlossen ist, werten die Allergologen alles aus und verfassen für Dich einen Ergebnisbericht in dem sie Dir nicht nur die Messwerte hinterlegen, sondern Dir auch erklären, was dies bedeutet. Selbstverständlich teilen sie Dir auch mit, ob Du unter einer Mandelallergie leidest oder nicht. Die Berichte sind leicht verständlich verfasst.

Häufige Symptomatik

Die Mandelallergie äußert sich, wie auch andere Nussallergien, meisten über Beschwerden, wie Juckreiz oder Anzeichen, die Heuschnupfen sehr ähnlich sind. Betroffene klagen oft über ein Brennen und Jucken an Lippen, Zunge oder im Rachen, zudem schwellen häufig die Schleimhäute in den Atemwegen an und die Haut fängt an zu jucken. Auch ein unangenehmes Völlegefühl, Bauchschmerzen und Schlappheit sind bei Mandelallergikern keine seltenen Erscheinungen. Je nachdem, wie stark Dein Körper auf die Mandel reagiert, kannst Du unter leichten bis heftigen Symptomen leiden.

Weitere Anzeichen

  • Übelkeit, Erbrechen
  • Blähungen, Durchfall
  • Juckreiz an Augen und Nase
  • Hautrötungen und Hautreizungen
  • Hustenreiz und Atembeschwerden

Mit dem Test für zuhause gewährt Dir der folgende Anbieter eine unkomplizierte Möglichkeit, Dein Blut in einem zertifizierten Labor testen zu lassen.



Rabattcode: STARK15 (-15%)


Testet 100 Lebensmittel


Einfacher Selbsttest


Schnelle Ergebnisse


Ohne Arztbesuch


Deutliche Handlungsempfehlungen

Eindeutige Ergebnisberichte

Die Allergologen und Experten der Anbieter übersenden Dir nach der abgeschlossenen Analyse einen leicht verständlichen Analysebericht. Du erfährst, welche Reaktion Dein Blutserum gezeigt hat und auf welche Allergene Dein Körper reagiert. Zudem übersenden Dir die Anbieter mit den Resultaten eine Liste von Empfehlungen, wenn festgestellt wurde, dass Du unter einer Mandelallergie leidest. Die Empfehlungen dienen als Hilfestellung, falls Du Deine Ernährung umstellen musst.

Die Anbieter führen für Dich auf, welche Lebensmittel Du zukünftig vermeiden solltest und welche überhaupt kein Problem für Dich darstellen. Du bekommst also nicht nur Zahlen und Fakten, sondern einen aussagekräftigen und hilfreichen Bericht, der Dich unterstützt auch im Falle einer Allergie nicht auf köstliche Speisen verzichten zu müssen.

Du hast mit dem Analysebericht auch die Möglichkeit einen Mediziner zu konsultieren, um Dich beraten zu lassen. Diese können die Werte nutzen, um Dich dabei zu unterstützen, nicht unter ständigen Symptomen zu leiden. Wenn Du unter einer starken Allergie leidest und schon auf die geringste Menge Mandeln im Essen reagierst. Auch Komplementär Mediziner und Heilpraktiker können Dich begleitend unterstützen und den Bericht lesen.

Mandelallergie Fazit

Die Tests für zuhause sind einfach durchzuführen und nehmen nicht einmal 30 Minuten in Anspruch. Du kannst alles von zuhause aus erledigen und musst weder für den Lebensmittelallergie Test noch für die Ergebnisse einen Arzt aufsuchen. Zudem geben Dir die Anbieter viele Ratschläge, wenn eine Mandelallergie bestätigt wurde. Warum also einen zeitaufwendigen Test beim Arzt machen, wenn Dir mit einem Test aus unserer Liste alles ganz leicht gemacht wird? Für mich sind die Tests von Unternehmen, wie Cerascreen und Lykon eine absolute Empfehlung wert.


Tobias Kluge
“Nachdem Du meinen Bericht zur Mandelallergie gelesen hast, hast Du alle wichtigen Infos, um einschätzen zu können, ob Du betroffen bist. Vermutest Du weiterhin Allergiker zu sein, empfehle ich Dir, einen Test zu machen.”