Getreideallergie – Ursachen, Symptome & Test

Du klagst nach dem Verzehr von Brot oder Gebäck oft über Bauchschmerzen, Blähungen, Hautproblemen oder heuschnupfenähnlichen Symptomen? Du vermutest aufgrund Deiner Symptomatik, dass Du unter einer Getreideallergie leiden könntest? Dann haben wir jetzt alle wichtigen Informationen über die Getreideallergie für Dich. Zudem halten wir eine Auflistung von Anbietern bereit bei denen Du einen Test für zuhause bestellen kannst, um Dein Blut in einem zertifizierten Labor untersuchen zu lassen.

Getreideallergie selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabatccode: STARK15 (-15%)
21 Werte im Test
Einfacher Selbsttest
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Zertifizierte Labore
Schnelle Ergebnisse
Ohne Arztbesuch
Konkrete Empfehlungen
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop
Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabattcode: BLUTTESTS (-15%)
Schnelle Lieferung
Online Gesundheitsportal
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Resultate in App
Ohne Arztbesuch
Individuelle Ratschläge
Bewertung
97%

Erfahrungsbericht

Online Shop

Einfache Prozedur

Musstest Du vor ein paar Jahren noch zu einem Arzt gehen, um Dich untersuchen zu lassen, wenn Du den Verdacht hattest, unter einer Allergie zu leiden, kannst Du den Test heute ganz einfach und schnell zuhause erledigen. Wir haben für Dich die besten Anbieter gelistet, um Dir zu ermöglichen zügig einen Test machen zu können. Die Tests nehmen nicht einmal eine halbe Stunde in Anspruch und sowohl der Test als auch die Ergebnisse werden Dir zugeschickt. Du musst Dir nur ein Analysekit bestellen, Dir mit der kleinen Nadel des Testers in die Fingerspitze piecken, um Dir eine Blutprobe abzunehmen, und den Test im Anschluss wieder zurückschicken.

Die Anbieter übergeben den Test dann einem Partnerlabor in dem Allergologen Dein Blut nach einem bestimmten Schema untersuchen. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht die Analyse der IgE-Antikörper in Deinem Blutserum. Die IgE-Antikörper, auch Abwehrstoffe und Immunglobuline genannt, sind für die Abwehr von gefährlichen Fremdstoffen zuständig. Sobald ein Fremdkörper in Deinen Körper gelangt, der schädlich sein könnte, beauftragt Dein Körper das Immunsystem mit der erhöhten Produktion von IgE-Antikörpern, um den Fremdstoff (Allergen) schnellstmöglich abzuwehren. Dieser Prozess, der normalerweise in Deinem Körper passiert, kann von den Allergologen im Labor nachgestellt werden.

So ist es den Experten möglich genau zu untersuchen, ob es nach dem Kontakt mit Getreide zu einem Anstieg der Abwehrstoffe in Deinem Blut gekommen ist. Analysiert wird dafür die Antikörperkonzentration vor dem Kontakt, während des Kontakts und nach dem Kontakt mit verschiedenen Getreidesorten. Bei den Getreidesorten kann es sich um Weizen, Roggen, Hafer und andere handeln. Im Grunde reagiert Dein Körper nicht direkt auf die Getreidesorte, sondern auf das Allergen, welches in Getreide enthalten ist. Viele Menschen sprechen auch von einer Glutenintoleranz, wenn es um eine Getreideallergie geht. Die Untersuchung im Labor ist recht aufwendig, kann aber dank der heutigen technischen Möglichkeiten innerhalb von wenigen Tagen abgeschlossen werden.

Nachdem die Allergologen die Resultate ausgewertet haben, verfassen sie für Dich einen Bericht. Im Bericht findest Du sowohl die Einzelwerte der unterschiedlichen Antikörper als auch den Gesamtspiegel Deines Antikörpergehalts. Die Experten hinterlegen Dir zu den Resultaten Erläuterungen, sodass Du wirklich weißt, was dies zu bedeuten hat. Zudem packen Dir einige unserer Anbieter einen kleinen Bonus zum Ergebnisbericht, der Dich dabei unterstützen wird trotz einer Allergie nicht in den Genuss von leckerem Gebäck, Brot oder anderen Nahrungsmitteln mit Getreide verzichten zu müssen. Um welchen Bonus es sich handelt, erfährst Du unter dem Punkt „Aussagekräftige Ergebnisberichte“ weiter unten.

Getreideallergie Symptome

Sie kann sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise äußern. Doch zu den häufigsten Symptomen gehören Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt und heuschnupfenähnliche Beschwerden, wie juckende Augen oder eine laufende Nase. Andere Betroffene klagen, aber auch über Hautrötungen und Hautreizungen bis hin zu schweren Ekzemen. Je nachdem, wie konzentriert Getreide in Deinem Essen vorkommt und auf welche Getreidesorte Dein Körper besonders stark reagiert, kann es sein, dass Du unter leichten bis heftigen Symptomen leidest. Du solltest Deinen Körper nach dem Verzehr von Lebensmitteln mit Getreide gut beobachten, denn die ersten Symptome treten meist schon direkt nach dem Essen auf. Die Symptome können aber auch, wie bei anderen Lebensmittelallergien, bis zu 2 Tage später auftreten.

Weitere Anzeichen

  • Magenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen
  • Gereizte Schleimhäute in Mund, Rachen und Nase
  • Hautentzündungen, Pusteln, Nesselsucht, Bläschen
  • Krämpfe, Blähungen, Durchfall, Verstopfungen
  • Angeschwollen Lippen, Zunge, Schleimhäute in den Atemwegen
  • Atembeschwerden bis hin zu Atemnot oder Asthma

Leidest Du unter schweren Beschwerden, empfiehlt es sich zügig einen Test zu machen, denn diese Allergie kann im schlimmsten Fall zu einem allergischen Schock führen.

Rabattcode: STARK15 (-15%)
Testet 100 Lebensmittel
Einfacher Selbsttest
Schnelle Ergebnisse
Ohne Arztbesuch
Deutliche Handlungsempfehlungen

Die Ergebnisse

Die Allergologen des Labors und die Ernährungsexperten der Anbieter erstellen nach der Untersuchung Deines Blutes einen aussagekräftigen Ergebnisbericht. Im Bericht findest Du alle Messwerte der Antikörper in Deinem Blut. Die Allergologen schreiben Dir genau auf, wie sich Dein Körper verhalten hätte, wenn er mit den Allergenen in Kontakt gekommen wäre und erklären Dir was die Ergebnisse der Analyse zu bedeuten haben.

Das Tolle ist, Du musst kein Medizinstudent sein, um den Bericht verstehen zu können, denn er wird so verfasst, dass er leicht verständlich ist. Bei einem Check kann es vorkommen, dass Dir die Laborexperten sogar auflisten, wie Dein Blutserum auf die verschiedenen Getreidesorten reagiert hat und wie wahrscheinlich eine Allergie auf bestimmte Sorten ist. Zudem erstellen Anbieter, wie Cerascreen und Lykon, einen Empfehlungsbericht für Dich, sollte eine Getreideallergie bestätigt werden.

Mit den Empfehlungen teilen Dir die Experten mit, in welchen Lebensmitteln Getreide vorkommt und um welches Getreide es sich handelt. Zudem zeigen sie Dir anhand einer grafischen Darstellung genau, welche Nahrungsmittel Du in Zukunft vermeiden solltest, welche Du nur bedingt essen solltest und welche gar kein Problem für Dich darstellen. Da es heutzutage viele Getreideallergiker gibt, können Dir die Mitarbeiter teilweise sogar mitteilen, auf welche Alternative Du zurückgreifen kannst. Leidest Du beispielsweise unter einer Roggenallergie, kann es sein, dass Du Buchweizen problemlos essen kannst. Mit den Empfehlungen und den präzisen Ergebnisberichten unserer Anbieter hast Du also nicht nur Zahlen und Fakten, sondern ein Dokument, das eine Hilfestellung bietet.

Solltest Du keine Allergie haben, aber es gab Auffälligkeiten bei der Untersuchung und Deinen Werten, solltest Du den Bericht und die Empfehlungsliste gut aufheben, denn Allergien können sich im Laufe des Lebens bilden. Du kannst die Dokumente dann auch später verwenden, um Deine Ernährung anzupassen und gegebenenfalls einen Arzt oder Komplementär Mediziner aufzusuchen, um den Symptomen auf den Grund zu gehen. Du kannst den Bericht also auch nutzen, um einen Mediziner aufzusuchen und Dich beraten zu lassen, denn jeder Arzt kann die Auswertung analysieren und Dir unterstützend mit einer Behandlung weiterhelfen, wenn Du unter starken Symptomen leidest.

Kurzes Fazit

Die Anbieter ermöglichen einen schnellen, einfachen und präzisen Test auf eine Lebensmittelallergie durchzuführen. Trotz der eindeutigen Ergebnisse musst Du aber nicht mehr zum Arzt und die Wartezeit auf Dich nehmen, sondern kannst alles ganz bequem von zuhause aus erledigen. Die Ergebnisberichte und Empfehlungen dienen in zweierlei Hinsicht als Hilfestellung, denn Du weißt im Anschluss nicht nur, ob Du Getreideallergiker bist und wie Du Deine Ernährung am besten anpasst. Der Test für zuhause bietet also alles aus einer Hand, um bei einer Allergie nicht auf den Genuss von guten Lebensmitteln verzichten zu müssen. Für mich ist der Check durchweg empfehlenswert.


Tobias Kluge
“Ich habe Dir mit meinem Bericht alle wichtigen Infos zur Getreideallergie gegeben und Dir gezeigt, wo Du einen Test bestellen kannst. Solltest Du also weiterhin vermuten unter einer Allergie gegen Getreide zu leiden, empfehle ich Dir, schnellstmöglich einen Test zu bestellen.”