Schwermetall Bluttest – Top Selbsttest Anbieter

Du vermutest, dass Du unter einer Schwermetallbelastung leiden könntest, und willst Deinem Verdacht nachgehen? Dann haben wir hier alle wichtigen Informationen zu den Schwermetallen, die uns täglich belasten für Dich und verraten Dir, wo Du einen einfachen Test bestellen kannst. Eine kleine Anmerkung: Besonders Schwangeren und stillenden Müttern ist zu empfehlen eine Analyse durchführen zu lassen, da sich die Schwermetalle nicht nur auf Ihre Gesundheit auswirken kann. Zwei hervorragende Anbieter dieser Analysen präsentiere ich Dir jetzt.

Schwermetallbelastung selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Testet 35 Werte
Einfacher Selbsttest
Zügige Lieferung
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Ohne Arztbesuch
Schnelle Ergebnisse
Mit Handlungsempfehlungen
Guter Kundenservice
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop
Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabattcode: BLUTTESTS (-15%)
Schnelle Lieferung
Online Gesundheitsportal
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Resultate in App
Ohne Arztbesuch
Individuelle Ratschläge
Bewertung
97%

Erfahrungsbericht

Online Shop
Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Testet 6 Werte
Anbieter aus Deutschland
Einfacher Selbsttest
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Ohne Arztbesuch
Individuelle Empfehlungen
Seriöser Anbieter
Bewertung
95%

Erfahrungsbericht

Online Shop

Schwermetall Bluttest – Schnell, einfach & präzise

Es gibt auch Anbieter von Schwermetall-Bluttests, die Dir einen frankierten Umschlag in das Paket legen, sodass Du das Kit nach der Entnahme der Probe direkt an das Partnerlabor senden kannst. Im Normalfall ist es typisch, dass Du so oder so keine zusätzlichen Kosten hast, egal ob Du das Bluttest-Set an den Hersteller oder direkt an ein Labor sendest.

Im Labor angekommen, wird die von Dir eingesandte Probe nach strengsten Richtlinien und höchsten Hygiene-Richtlinien untersucht. Schwermetalle, egal ob Blei, Quecksilber oder Nickel können leicht nachgewiesen werden, da die Labordiagnostik moderne Verfahren nutzt und die Untersuchung Deiner Blutwerte umfangreiche Testergebnisse präsentiert, die Du für die Förderung Deiner Gesundheit ganz einfach nutzen kannst. 

Die Mitarbeiter des Labors können mithilfe neuester Technologie die genauen Werte bestimmen und Dir nach der Analyse mitteilen, ob der Gehalt einzelner oder aller Schwermetalle in Deinem Körper zu hoch ist. Die Auswertung im Labor dauert in der Regel nur ein paar Tage, sodass Du schon nach wenigen Tagen die Ergebnisse erfährst. Die meisten Anbieter übersenden Dir den Bericht per E-Mail zu.

Es gibt auch Anbieter, bei denen Du Dir vor Durchführung des Bluttests ein Konto im Kontobereich anlegen und den Test unter Deinem Namen registrieren kannst. Nach der Registrierung hast Du Zugriff auf den Kundenbereich der Anbieter und kannst von verschiedenen Vorteilen profitieren.

Plattform Verisana

Bei Verisana kriegst Du praktische Tests für zuhause

Außerdem stellen Dir die Anbieter die Informationen zu Deinem Test dann in der Regel in Deinem Kundenkonto zum Download bereit. Du kannst jeder Zeit darauf zugreifen, sodass die Ergebnisse auf keinen Fall verloren gehen können. Die Ergebnisse der Probe können Dir übrigens auch nützlich sein, wenn Du einen Arzt oder einen Ernährungsexperten aufsuchst, weil Du gesundheitliche Probleme hast oder Deinen Lebensstil verbessern willst.

Viele Anbieter, die eine gut organisierte und informative Webseite haben, arbeiten zudem mit Anbietern von Supplements oder zum Beispiel Entgiftungspflastern zusammen, was Dir wiederum die Suche erleichtert, wenn Du eine Mangelerscheinung hast oder zu viele Schwermetalle in Deinem Körper vorhanden sind.

Auch die Zusammenarbeit mit Ernährungsexperten ist keine Seltenheit für seriöse Bluttest Anbieter. Zudem haben Cerascreen und andere deutsche Anbieter häufig auch einen Blog-Bereich, in dem Du alle wichtigen Informationen findest und Dich zu vielen Themen erkundigen kannst.

Wie Du siehst, sind viele Bluttest-Anbieter wirklich gut organisiert und bieten Dir ein breit gefächertes Angebot, sodass Du Deine Gesundheit effektiv verbessern kannst und schon schnell eine Verbesserung Deiner Leistung in vielen Bereichen bemerken wirst.

Sollte in Deinem Organismus bzw. Blut zu viel Schwermetall oder andere Spurenelemente sein, wie zum Beispiel Zink, Mangan, Magnesium, Blei Cadmium, eine hohe Metallbelastung wird Dich der Anbieter natürlich schnellstmöglich darüber informieren und Dir Tipps geben wie Du die vermeiden kannst weitere Schwermetalle aufzunehmen. 

Bei manchen Tests kannst Du direkt auch eine Beratung dazubuchen, sodass Dir die Experten des Unternehmens nicht nur ein paar Tipps geben, sondern Dir Pläne erstellen und Dir wirklich effektive Ratschläge geben, wie Du verfahren kannst. Und all diese Leistungen kannst Du in Anspruch nehmen, teilweise gegen einen Aufpreis, manche Leistungen gehören aber auch zum Service.

Symptome & Langzeitauswirkungen

Eine Schwermetallvergiftung kann zu starken Symptomen führen und Deinen Körper auf lange Sicht schädigen. Die Auswirkungen der einzelnen Schwermetalle erstrecken sich von allgemeinen negativen Auswirkungen auf das Körpergewebe, Muskelschmerzen (Aluminium), Kopfschmerzen (Arsen), Ekzeme (Nickel) über Blutarmut (Blei), Hörstörungen (Quecksilber) bis hin zu Magengeschwüren (Chrom), Schäden an den Nebennieren oder Brustdrüsen, Schwindel, Hirnschäden, Nervenschäden und anderen schweren Folgen für Körper und Geist. Die Liste der Anzeichen und Symptomatik einer Schwermetallvergiftung erstreckt sich fast ins Unendliche.

Weitere Symptome:

  • Lähmungen
  • Sprachstörungen
  • Rötungen des Rachens

  • Sehstörungen
  • Bindehautentzündung

  • Magenschleimhautentzündung
  • Durchfall

  • Übelkeit und Erbrechen
  • Zinkfieber

Solltest Du unter genannten Symptomen leiden, in einem Gebiet wohnen in dem die Schwermetallbelastung besonders hoch sein könnte oder Dich häufig von Fertiggerichten ernähren, empfehle ich dir, schnell eine Analyse machen zu lassen.

Testet 35 Werte
Einfacher Selbsttest
Zügige Lieferung
Ohne Arztbesuch
Schnelle Ergebnisse
Mit Handlungsempfehlungen

Hilfreiche Resultate

Schwermetalle können im Körper wirklich schwere und vor allem auch chronische Beschwerden verursachen, wenn die Konzentration zu hoch ist. Dabei muss das Schwermetall nicht einmal in enormer Menge vorkommen, schon kleine Mengen können Einfluss auf den Körper und die Organe nehmen und schlussendlich die Gesundheit beeinflussen.

Unsere Experten empfehlen daher, die Ergebnisse genau unter die Lupe zu nehmen und die Tipps und Ratschläge der Labormitarbeiter ernst zu nehmen, denn es kann schnell Folgen haben, wenn die Schwermetalle in Deinem Körper bleiben.

Bei einer chronischen, also langanhaltenden, und hohen Schwermetallbelastung kann es zu Beschwerden und Symptomen wie Erschöpfung und Müdigkeit kommen, aber auch Muskel- und Gelenkschmerzen und Kopfschmerzen und Allergien können aufgrund einer Belastung durch Schwermetalle auftreten.

Wie Du siehst, können Alu, Blei, Chrom und Kupfer nicht nur einen kleinen Einfluss auf Dein Leben haben, sondern Deinen Alltag beeinflussen und Deine Gesundheit dauerhaft schaden. Du solltest die erhaltenen Ergebnisse also wirklich ernst nehmen.

Die Ergebnisse verraten aber nicht nur, wie hoch die Konzentration der gesamten Schwermetalle ist, sondern zeigen auf, wie konzentriert jedes einzelne Schwermetall im Körper vorkommt und ob dieser Wert im Normalbereich liegt oder zu hoch ist. Wobei angemerkt werden sollte, dass jedes Milligramm Schwermetall im Körper zu viel ist. Und langfristig betrachtet kann auch eine geringe Menge der Schwermetalle Schäden verursachen.

Die Experten schlüsseln Dir aber nicht nur auf, wie hoch die Konzentration ist, sondern erklären Dir, was Du tun kannst. Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Schwermetalle im Körper zu minimieren und die Konzentration auch langfristig so gering wie möglich zu halten. Auf unserer Webseite findest Du nur Anbieter, die Dir auch wirklich hilfreiche Resultate zur Verfügung stellen und nicht nur ein Schreiben aufsetzen, dass am Ende nur ein Arzt versteht. 

Der Bericht wird so geschrieben, dass er leicht verständlich ist und die wichtigen Daten & Fakten sofort erfasst werden können. Sollten sehr hohe Werte ermitteln worden sein, kannst Du mit dem Bericht auch einen Arzt aufsuchen und diesen zu Rate ziehen, um der Belastung und Deinen Symptomen entgegenzuwirken.

Stellen die Labormitarbeiter bei der Analyse feststellen, dass die Werte bedrohlich hoch sind, informieren sie Dich mit einem besonderen Vermerk darauf und es ist gut möglich, dass sie Dir sogar raten einen Arzt oder Experten aufzusuchen.

Ich kann Dir aus persönlicher Erfahrung nur empfehlen, die Resultate genau zu überprüfen und aufzubewahren, um diese, wenn nötig, auch später noch einmal einsehen zu können. Bei Fragen zu den Resultaten stehen Dir die Kundenservice-Mitarbeiter der Anbieter auch telefonisch und schriftlich beratend zur Seite.

FAQ

Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Methoden, eine Schwermetall-Vergiftung festzustellen. Natürlich kann eine Belastung oder Vergiftung mit Schwermetall von einem Arzt analysiert und festgestellt werden.

Es gibt heute aber auch die Möglichkeit eine Vergiftung mit Schwermetall festzustellen, indem ein schneller und einfacher Test im eigenen zu Hause durchgeführt wird. Es gibt heute Bluttests, die im Internet erworben werden können, dann zu Hause durchgeführt werden können und im Anschluss von einem Labor untersucht werden.

Die Schwermetall-Bluttests sind zuverlässig und können präzise Ergebnisse liefern, sodass die Experten aus dem Labor genau bestimmen können, welche Schwermetalle besonders stark im Körper vorkommen.

Schwermetalle aus dem Körper bekommen ist gar nicht so leicht, weil die Belastung mit vielen Schwermetallen ständig besteht und so immer wieder neue Schwermetalle in den Körper eindringen, aber trotzdem gibt es Methoden, wie eine Entgiftung durchgeführt werden kann.

Zum einen können verschiedene Lebensmittel dabei helfen, Schwermetalle, Toxine und andere ungesunde Stoffe aus dem Körper zu treiben und zum anderen gibt es Medikamente und Hilfsmittel, die beim Entgiften helfen können. Viele betroffene Menschen wenden für die Entgiftung zum Beispiel Entgiftungsplaster an, die dabei helfen, die Schwermetalle über die Haut aus dem Körper zu ziehen. Ob die Pflaster auch bei Dir helfen, kann pauschal nicht bestimmt werden.

Schwermetalle können verschiedene Beschwerden und Symptome im Körper von Menschen verursachen und langfristig sogar zu Funktionsstörungen und Erkrankungen führen. Schwermetalle können sich zum Beispiel auch auf verschiedene Organe auswirken und sie langfristig schädigen.

Zu den typischen Symptomen von zu vielen Schwermetallen im Körper gehören zum Beispiel ständige Müdigkeit, Schlappheit, Energielosigkeit und Muskel- und Gelenkschmerzen. Auch Kopfschmerzen und Konzentrationsprobleme können aufgrund einer Vergiftung durch Schwermetalle auftreten.

Wie lange Schwermetalle im Körper bleiben, ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Es ist in bestimmten Fällen sogar möglich, dass Schwermetalle Monate und sogar Jahre in den Organen und Knochen von betroffenen Menschen nachgewiesen werden können.

Wird eine korrekte Entgiftung durchgeführt und darauf geachtet, dass nicht ständig neue Schwermetalle in den Körper gelangen, kann die Entgiftung, aber in der Regel relativ schnell durchgeführt werden. Im besten Fall wird jedoch eine regelmäßige Analyse und Entgiftung durchgeführt, da in vielen Alltagssituationen immer wieder Schwermetalle in den menschlichen Körper gelangen, ohne dass betroffene Menschen dies bemerken.

Langfristig können sich Schwermetalle sogar auf das Gehirn auswirken. Vor allem Aluminium steht im direkten Zusammenhang mit Alzheimer und kann sich beschleunigend auf die Erkrankung auswirken und diese negativ beeinflussen.

Schwermetalle können aber auch auf andere Bereiche im Gehirn Einfluss nehmen und so Konzentrationsprobleme und Schlafstörungen verursachen. Auch das Erinnerungsvermögen kann von Schwermetallen beeinflusst werden.

Schwermetalle befinden sich aufgrund der Umweltbelastung immer im Körper und bei geringen Mengen erden sie in der Regel nicht bemerkt. Kommt es zu einer erhöhten Belastung, wird dies in der Regel aber schnell bemerkt, denn es treten verschiedene Beschwerden auf.

Nicht immer können die Symptome sofort Schwermetallen zugeordnet werden, da auch andere Vergiftungen, Mangelerscheinungen und Störungen Symptome wie Müdigkeit, Konzentrationsstörungen und Gelenkschmerzen verursachen können. Ein Test ist daher sehr wichtig, um ganz sicherzugehen, woher die Beschwerden kommen.

Das Fazit

Die Schwermetall Analyse Kits unserer Anbieter sind kinderleicht zu handhaben und in nur wenigen Minuten erledigt. Insgesamt nimmt der Schwermetall Test nicht einmal 30 Minuten in Anspruch. Du sparst Dir mit einem Hormon Test nicht nur den Besuch bei einem Arzt, sondern auch eine Blutabnahme und erfährst zudem, wie hoch die Konzentration aller Schwermetalle in Deinem Körper ist. Mit dem Bericht teilen Dir die Experten im Anschluss nicht nur mit, ob Du unter Schwermetallbelastung leidest, sondern verraten Dir auch, was Du selbst machen kannst, um der erhöhten Konzentration entgegenzuwirken. Für mich sind die Analysen zur Ermittlung der Schwermetallkonzentration eine absolute Empfehlung.

Tobias Kluge
“Ich habe Dir die relevantesten Informationen zu Schwermetallbelastung und den Folgen zusammengestellt und Dir verraten, wie einfach und schnell ein Test erledigt ist. Solltest Du also der Ansicht sein, die Ermittlung der Konzentration ist sehr wichtig, empfehle ich dir gleich ein Analyse Kit zu ordern.”