Cortisol Test – Ursachen, Symptome & Test

Du leidest häufig unter Stress und bist übermäßig gereizt? Die Ursache dafür kann ein Überschuss an Cortisol sein. Das körpereigene Stresshormon ist auch in Stoffwechselvorgänge involviert und kann daher zu Gewichtsverlust oder Übergewicht führen und Magen-Darm-Beschwerden verursachen. Im Internet kannst Du Dir einen praktischen Cortisol Test zur Eigenanwendung bestellen und per selbst entnommener Speichelprobe die Hormonbestimmung in einem akkreditieren Fachlabor durchführen lassen.

Cortisolwert selbst testen

Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabatccode: STARK15 (-15%)
21 Werte im Test
Einfacher Selbsttest
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Zertifizierte Labore
Schnelle Ergebnisse
Ohne Arztbesuch
Konkrete Empfehlungen
Bewertung
98%

Erfahrungsbericht

Online Shop
Anbieter
Merkmale

Icon DeutschlandDeutscher Anbieter

Rabattcode: BLUTTESTS (-15%)
Schnelle Lieferung
Online Gesundheitsportal
Ergebnisse

Pries: 99.00€99.00€

Schnelle Ergebnisse
Resultate in App
Ohne Arztbesuch
Individuelle Ratschläge
Bewertung
97%

Erfahrungsbericht

Online Shop

Um diese Parameter geht`s

Ein Cortisol Test basiert auf Speichel- oder Blutproben. Bei den von mir vorgestellten Anbietern kommt in der Praxis ein Speicheltest zum Einsatz. Du bekommst bei der Bestellung ein entsprechendes Testkit zugesendet, das mehrere Probestäbchen enthält. Diese sind in verschiedene Tageszeiten unterteilt, um den Cortisol Level über einen längeren Zeitraum erfassen zu können. Das liegt daran, dass der Cortisol Wert tagesabhängigen Schwankungen unterliegt. Die Messung der Cortisol Konzentration aus Speichel ist sehr genau, da sich im Sekret der Speicheldrüsen freie und insbesondere aktive Stresshormone befinden, die sich wie Katecholamine einfach im Labor messen lassen. Entscheidend bei der Laboranalyse ist die zyklische Kontrolle der einzelnen Marker. Um einen ganztägigen Wert zu erhalten, sind mehrere Speichelproben zu analysieren.

Bei der Untersuchung der Proben kommt eine spezielle Methodik zur Anwendung, um freies Cortisol bestimmen zu können. Die Einzelwerte sind dabei grundsätzlich verschieden, da allgemein der Level des Stresshormons über den Tag abbaut. Der Wert zum Morgen ist dementsprechend immer am höchsten und über die Testphasen hinweg nimmt die Konzentration ab. Kommt es hierbei zu Abweichungen, ist der Hormonhaushalt gestört. Durch die Erfassung des Stresshormonlevels lassen sich am Ende Regulationsstörungen ermitteln, die auf Burnout und andere Erscheinungsformen von Dauerstress hinweisen können. Kontinuierliche Belastung durch Stress lässt sich in vielen Fällen durch einen Cortisol Test aufdecken. Denn die Cortisolhormone entstehen in der Nebenniere und werden durch Stressreaktionen freigegeben. Reguliert sich der äußerliche Stresslevel wieder, dann reduziert der Körper die Bildung von Cortsiol. Anhand der Tagesbelastung ist es möglich, auf diverse Krankheitsbilder Rückschlüsse zu ziehen, und zu erkennen, ob eine Störung vorliegt und wo die Ursache liegen könnte.

Vielzahl an Symptomen

Ein Mangel an Stresshormonen führt bei vielen Menschen zu einem regelmäßig unvorhersehbaren Auftreten von Schwindelgefühl. Weitere Begleiterscheinungen sind depressive Phasen, die über den Tag verteilt unterschiedlich ausgeprägt auftreten können sowie plötzlich aufkommende Müdigkeit. Der Cortisol Test kann hier dazu beitragen, die Lebensqualität zu verbessern. Durch die Bestimmung der Einzelwerte ist es möglich, ein Tagesprofil zu erstellen. Es lässt sich dadurch erkennen, zu welchem Zeitpunkt Du müde wirst oder Depressionen besonders häufig einsetzen.

Zu niedrige Werte sind am Ende genauso verantwortlich für unerwünschte Beschwerden, wie ein zu hoher Cortisol-Wert. Generell ist Stress für unser Wohlempfinden nicht gerade förderlich. Ein chronisch erhöhter Stresslevel ist zudem gesundheitsschädlich. Da Stress die Ausschüttung von Cortisol unterstützt ist dies meistens auch die Ursache für Symptome. Ein deutlich erhöhter Wert kann zu einer massiven Stoffwechselstörung beitragen, was wiederum zu regelrechten Heißhungerattacken und somit zur Gewichtszunahme führen kann. Daraus können lang anhaltende Krankheitsbilder hervorgehen, wie eine Diabetes oder allgemeine Probleme mit der Gesundheit im Herz-Kreislauf. Viele Betroffene fühlen sich häufig schlapp und leiden schnell an körperlicher oder emotionaler Erschöpfung, was mit einem niedrigen Blutdruck einhergeht.

Der Einfluss auf den Stoffwechsel führt auch oftmals zu unangenehmen Magen- und Darmproblemen, die nur selten Rückschlüsse auf das Stresshormon zulassen. Für unsere Gesundheit ist Cortisol lebenswichtig! Liegt der Cortisolspiegel außerhalb der Norm, dann leidet auch das Immunsystem darunter, was den Körper anfälliger für Infekte macht. Ein häufiges Symptom ist auch Schlafmangel, die Gründe dafür können unterschiedlich sein. Fakt ist aber, dass ein fehlender Schlafrhythmus Einfluss auf die Cortisol-Bildung nimmt und sich meistens auch auf die Stressresistenz auswirkt. Da der Körper über Nacht die Reserven auffüllt, können Schlafprobleme auf lange Sicht zu weiteren Erscheinungsformen führen, die das Wohlbefinden beeinträchtigen.

Rabattcode: STARK15 (-15%)
Testet 100 Lebensmittel
Einfacher Selbsttest
Schnelle Ergebnisse
Ohne Arztbesuch
Deutliche Handlungsempfehlungen

Resultate richtig interpretieren

So unkompliziert wie für Dich die Entnahme der Speichelprobe verlaufen ist, so übersichtlich ist auch der Ergebnisbericht zu Deinem Laborbefund gehalten. Du benötigst keinen Doktortitel, um den Cortisol Test in der Auswertung zu verstehen. Den Laborbefund zu analysieren ist für Laien schwierig, da die Messergebnisse oftmals komplex sind und ein gewisses Maß an medizinischen Sachverstand voraussetzen, um die Werte interpretieren zu können. Die Testphilosophie der Anbieter, die Du auf unserer Webseite findest, sieht vor, die Resultate auf kompetente Weise in ein verständliches Format zu bringen, damit jeder Wert auf den ersten Blick einen Sinn ergibt.

Anhand der aus Deinem Speichel gewonnenen Erkenntnisse informiert Dich der Bericht zum Cortisol Test über die Hormonkonzentration, die zum Zeitpunkt der jeweiligen Messung vorhanden war. Auf Grundlage von Referenzwerten ist es möglich, Abweichungen zu erkennen und daraufhin auf Ursachenforschung zu gehen. Ist der Stresspegel am Abend zu hoch, wo er eigentlich, am niedrigsten sein müsste, kann es an der Schlafhygiene liegen oder einem generell zu hohen Stressfaktor. Der Tagesverlauf ermöglicht es, recht genau zu bestimmen, wo Du ansetzen kannst, um Deinen Cortisolspiegel zu normalisieren. Die Empfehlungen im Bericht werden Dir konkrete Hinweise geben, wie Du den Symptomen entgegenwirken kannst. Sollte ein Arzt erforderlich sein, dann informieren Dich die Testberater selbstverständlich.

Das Fazit

Das Stresshormon Cortisol hat viele positive Eigenschaften für den menschlichen Organismus. Vor allem hilft es, Stress zu verarbeiten. Ist die Cortisolausschüttung gestört, dann ist die Symptomatik an Beschwerden recht unspezifisch. Durch eine Selbstdiagnose Rückschlüsse auf die Ursache ziehen zu können ist kaum möglich.Ein unkomplizierter Cortisol Test, den Du schmerzfrei durch eine Speichelprobe selbst vornehmen kannst, hilft dabei den Problemauslöser einzugrenzen. Abhängig vom Bericht zur Laboranalyse und den einhergehenden Handlungsempfehlungen der Testanbieter kannst Du Maßnahmen einleiten, um den Cortisolspiegel zu optimieren. Bei Grenzwertüberschreitungen ist es ratsam einen Facharzt zu konsultieren.


Tobias Kluge
“Deine ungewohnt geringe Stressresistenz macht Dir seit geraumer Zeit zu schaffen und eine Ursache lässt sich nicht festmachen, dann solltest Du Dir überlegen, mit einem Cortisol Test den Level Deiner Stresshormone zu kontrollieren.”